Blut auf dem Toilettenpapier...?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet


Die Ursachen für Hämorrhoiden sind vielfältig. Jobs bei denen man den
ganzen Tag sitzt, falsche Ernährung, zu lange Sitzungen auf dem Klo und
Veranlagung. Du kannst ja sicherheitshalber mal zum Hausarzt gehen und
das abchecken lassen.



In den meisten Fällen kommt eine geringe Menge hellen Blutes nach dem Stuhlgang von Hämorrhoiden oder Anal- Fissuren.. In seltenen Fällen aber auch von Entzündungen im unteren Darmbereich.

Wenn es nicht gerade größere Mengen Blut sind ( das wäre ein Notfall für die Klinik ) solltest Du zur Sicherheit Deinen Hausarzt nach den Feiertagen zur Abklärung aufsuchen !

Hallo ,

ich hatte bzw habe das Problem auch.

Fissur und Hämorrhoiden wurden ausgeschlossen , mir wurde deswegen eine Darmuntersuchung und ein Dünndarm MRT gemacht ( wahrscheinlich eine Entzündung, Ergebnisse sind erst am 2.1. da) 

Geh bitte zum Arzt und lass es untersuchen :)

Das kommt vermutlichvon inneren oder äußeren Hämorrhoidalknoten, die beim Stuhlgang aufgegangen sind.

Wenn das alles ganz neu ist, geh zum Doc und lass die Dinger veröden. LG

Hi Hedwich,

Kann viele Ursachen haben .. Von kleinen Rissen am After (Durch harten Stuhlgang oder zu starkem Drücken beim Abwischen) bis hin zu Hämorrhoiden.

Hab das auch manchmal weil ich am After durchs Toilettenpapier nen kleinen Riss verursache. Gründlich mit feuchten Papier säubern, verheilt schnell.

Wenn es dich sehr Beunruhigt empfiehlt sich der Gang zum Arzt.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?