Blut am Toilettenpapier?

4 Antworten

Gehe mal zum Gastroenterologe bzw. Proktologen. Aber rede nicht mehr davon, dass es dir peinlich ist. Peinlich ist wenn man der Erstklässlern 1+1 zusammenrechnen als Lehrer nicht beibringen kann. Aber eine Krankheit ist nichts peinliches. Bis zum Termin beim Arzt empfehle ich dir Hametum-Zäpfchen. Die gibt es mit 10 Stück und 25 Stück.Nimmst du eine Salbe, nehme Hametum Wund-und Heilsalbe, die ist gleich der Hämorrhoiden-Salbe, hat aber keinen Analdehner. Also nur beim ersten mal als Hämorrhoiden-Salbe kaufen. Hametum Wund- und Heilsalbe hat als Wirkstoff den Hamamelis, was in vielen Hämorrhoiden-Medikamenten genommen wird.

Dankeschön. Ich werde morgen mal danach schauen. Ich wollte ja nur wissen ob es von der zu intensiven Pflege kommen kann oder vom pressen. Bin schon beruhigt wenn Leute mir schreiben dass es wahrscheinlich nicht so dermaßen schlimm ist. Nur wenn man googlet macht man sich halt schnell verrückt

1
@Hank123

Das ist eher vom Pressen. Mit 12 Jahren hat man ja keine Erfahrung, aber mein heutiger Vater ist Proktologe. Woher ich die Erfahrung mit Arzneimittel habe, kann ich dir auch noch schreiben. Ja, das mit Google ist schrecklich. Wer eine Erkältung hat, hat sie aber, das ist positiv an Google, schon ohne Medikamente überstanden, wenn er nur mal zählt, wie oft er Aids oder Krebs hat. Und wer Google lesen möchte, braucht hier nicht zu fragen und macht es dann auch, mit dem Lesen. Das verstehen manche nur nicht und geben den Müll trotzdem zur Antwort. Ich habe das Bedürfnis, dass du keine Schmerzen hast. Da bleiben nur Informationen meines Vaters und meiner Apotheke übrig. Ich wünsche dir, dass es auch ohne Probleme beseitigt werden kann. Aber bitte nicht schämen. Das geht meist auf eine Erziehung zurück, als man 2-3 Jahre war. Auch bei einer sonst guten Erziehung, war das falsch gewesen. Ich will ja medizinisch in die Richtung meines heutigen Vaters. Bekommst du Schmerzen besorge dir noch Xylocain Dentalspray. Das Lidocain betäubt die Hämorrhoiden.

0
@Hank123

Richtig. Mit dem Google hat 2017 mein Vater zu mir gesagt, schaue mal nach, damit du weißt, was meine künftigen Kollegen sind. Du glaubst gar nicht, wie oft ich an Krebs oder Aids erkrankt bin. Als ich das gelesen hatte, war die Erkältung weg. Ein Vorteil hatte es. Man war so auf dem nächsten Bericht gespannt, dass man keine Zeit hatte, unnütze Medikamente zu nehmen. Den Vorteil hat Google. Aber sonst hatten mein Papilein und ich viel zu lachen.

0

Vielleicht hast Du auch Hämarrohiden oder einen innerlichen Riss im Enddarm,wobei dann hättest du Schmerzen beim drücken. Solange dss Blut hellrot u nur im Klopapier,nicht im Stuhl sichtbar ist,meisst nichts schlimmes. Wie gesagt meisst. Genaueres weiss echt nur der Spezi.

Das Blut war auch im stuhl aber da habe ich auch sehr stark gedrückt und wenn es im stuhl war dann erst so gesagt mit der 2. Ladung nachdem ich schon stuhl ausgeschieden habe. Klingt komisch und ich hoffe sie verstehen was ich meine. Mein Hausarzt hat schon gesagt dass es keine Hämorrhoiden sind oder er keine entdecken konnte. Ich habe dann an einem riss gedacht durch das zu tiefe putzen von mir

0
@Hank123

Ja,denke dass kam davon. Hast ja sicher meinen kommentar zu guardian angel gelesen. Denke auch das das eher ein Riss,fisur bei Dir ist. Übrigens wir dutzen uns hier im Normalfall.

2
@Niels80

Wunderbar danke. Ich hoffe dass es weiter abnimmt und ich dann irgendwann kein Blut mehr am Papier habe. Ich danke dir

1

Genau,dass war es bei mir. Zu harter Stuhl,Proktologe hat den Riss,bzw.die Fissur dann versiegelt. Gebrannt wie hulle.

3
@Niels80

Sehr unangenehm so etwas, du kannst da nicht richtig liegen oder sitzen da es brennt wie Hölle :(

Gut bist du das los.

2
@GuardianAngel

Ja. Danke. Muss halt nur meinen Stuhl immer weich halten,bei Verstopfung reisst der wieder auf.

2

Das werden harmlose Hämorrhoiden sein.

War schon bei meinem Hausarzt und dieser meinte dass er keine sieht. Deshalb denke ich eben dass es ein riss ist

0

Was möchtest Du wissen?