Blut am Toilettenpapier?

0 Antworten

Blutspritzer beim Stuhlgang. Teufelskreis beenden?

Schon seit einiger Zeit habe Ich mit Verstopfungen zu kämpfen, teils bessert es sich wenn Ich meine Ernährung etwas umstelle.

Nun habe Ich aber das Problem, dass mein Stuhlgang sehr unangenehm wird und Schmerzen bereitet. Außerdem ist seit einiger Zeit auch Blut beim Stuhlgang (Toilettenpapier und Kloschüssel) dabei. Das verschreckt mich sehr und führt widerum dazu dass Ich meinen Stuhlgang zurückhalte. Aus Angst vor dem Stuhlgang führt das wieder zu hartem Stuhl und Ich weiß nicht wie Ich diesen Teufelskreis unterbrechen soll. Das wird für mich immer mehr ein psychisches Problem, Ich kann dieses Blut einfach nicht sehen.

Ich gehe auch demnächst zum Arzt.

Irgenwelche Hausmittel, die Ihr empfehlen könntet?

...zur Frage

Bringe Stuhlgang nicht raus!

Hallo, mein Problem ist, dass mein Stuhlgang extrem Hart ist und er sitzt schon direkt am Ausgang meines Po^^ Ich war vorhin auf der toilette aber ich habe mich nicht getraut den ganz rauszupressen weil es solche höllische schmerzen bereitet hat. Als ich dann noch mit Toilettenpapier meinen Po abwischen wollte war da ziemlich viel blut dran. Gibt es irgend ein Hausmittel um den Kot aufzuweichen? ich kann mir nicht vorstellen den so rauszudrücken.

...zur Frage

Schmerzen beim Stuhlgang ablassen + Blut und Juckreiz am Poloch was ist das?

Hallo meine Lieben Mituser,

Ich habe ein sehr unangenehmes und blödes Problem, Wenn ich meinen Stuhlgang ablasse, fühlt sich das immer an als ob man mit einem Messer an den Darmwänden rein sticht und das dann runter zieht bis es draußen ist. Manchmal ist sogar Blut dabei, es ist frisches hellrotes Blut manchmal ist es auch schleimig. Ich habe nur schmerzen wenn ich aufs Klo gehe sonst nicht, aber jetzt fängt auch noch an mein Poloch zu jucken... Ich habe mein Poloch im Spiegel betrachtet es ist auch gerötet.

Was ist das? Ich weiß nicht was ich tun soll, ich weiß es klingt bescheuert, aber ich traue mich damit nicht zum Arzt weil ich mich so sehr schäme.

...zur Frage

Ich hatte frisches Blut am Toilettenpapier nach dem Stuhlgang. Welche Gründe gibt es hierfür, außer Hämorrhoiden?

Guten Abend. Mir ist bewusst, dass dies kein angenehmes Thema ist. Vielleicht hat dennoch jemand einen Rat für mich.

Vorweg: Ich hatte im Mai / Juni eine Darmspiegelung (wg. Blut im Stuhl - damals waren Eisentabletten daran Schuld). Alles in Ordnung - ich soll frühestens mit 40 Jahren wieder kommen. Soviel ich weiß, enstehen Polypen / Darmkrebs auch nicht so rasch - somit schließe ich dies aus.

Nun habe ich heute nach dem Stuhlgang (helles) Blut am Toilettenpapier gehabt - nicht viel. Hämorrhoiden schließe ich eher aus, die hatte ich im Juni auch nicht.

Was ist es sonst? Ich halte es daweil nicht für nötig, zum Arzt zu schauen. Natürlich wenns nochmal vorkommt, werde ich das machen.

Es ich habe in den letzten Tagen weder meine Ernährung umgestellt, noch irgendwelche Medikamente genommen.

(Info: Ich bin weiblich und 20 Jahre jung - meine Periode habe ich nicht)

...zur Frage

Kleiner Hautfetzen/Buckel neben Anus

Hallo Zusammen

Vor ca. 1 Woche ist mir aufgefallen, dass ich neben (erscheint mir jedenfalls neben dem Anus) dem Anus einen kleinen Hautbuckel/Hautfetzen habe. Nun manchmal wenn ich nach dem Stuhlgang stark den Anus reinige, hat es wenig Blut an dem Toilettenpapier. Manchmal juckt es auch. Ich bin im Internet sofort auf Hämorriden gestoßen. Allerdings kommen die doch nur direkt "in" dem After vor oder liege ich da falsch? Hätte sonst noch jemand eine Idee, was das sein könnte? Beziehungsweise was man dagegen machen kann?

Vielen dank für die Infos und freundliche Grüsse

...zur Frage

Schmerzen beim Stuhlgang & Blut

Vor einem Monat habe ich wegen einer Bronchitis für 5 Tage ein Antibiotikum verschrieben bekommen (Amoxicillin 1000mg). Dies hat super angeschlagen, doch habe ich starken Durchfall davon bekommen. (Stand aber als sehr häufig in der Packungsbeilage beschrieben) Als ich mit der Einnahme durch war, fing dann die Haut um meinem Hintern kurz danach an, wie verrückt zu jucken. Habe versucht mit Feuchtigkeits- und Penatencreme dagegen zu wirken. Erfolglos. Dazu kam dann, dass ich starke Schmerzen beim Stuhlgang bekommen habe und, dass am Toilettenpapier Blut war. (Im Stuhl war jedoch keins - jedenfalls nicht zu sehen). Dies habe ich nun schon seit über 2 Wochen (der Juckreiz ist jedeoch vorrüber) und daher wollte ich fragen, ob ich vielleicht einfach eine Salbe gegen Hämorriden in der Apotheke kaufen kann oder was sonst helfen kann. Zum Arzt möchte ich nämlich wenn möglich nicht unbedingt damit...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?