Blütenpollen als Nahrungsergänzungsmittel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man allergisch auf die Pollen reagiert, sollte man sie natürlich nicht essen. Es wäre eine allgemeine Ergänzung zu einer gesunden Ernährung, aber nicht als Nahrungsergänzungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würden wir Blütenpollen brauchen, um gesund zu sein, dann würden Blüten auch zu unserer Ernährung gehören. Iss einen Löffel Naturhonig, und du bekommst zehn mal so viel Vitalstoffe, wie wir aus Blütenpollen überhaupt herausholen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?