Blockfristen Krankengeld?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo eiskind,

ich denke, von dem Zeitpunkt an wo du durchgängig versicherungspflichtig beschäftigt bist 6 Monate. Zur Zeit bist du in der Wiedereingliederung und soweit ich weiß, bekommst du so lange noch Krankengeld, sofern ein Anspruch besteht. Mit Sicherheit kann ich es dir allerdings nicht sagen und eventuell kennt sich jemand anderer gezielter aus. Ich würde mich bei der KK erkundigen.

 Alles Gute und liebe Grüße

sonne123 03.07.2016, 16:14

Hallo eiskind, hier noch ein kurzer Nachtrag. Hast du eventuell schon mal daran gedacht, wenn es gar nicht mehr geht Rente zu beantragen? Oder hat dir schon mal jemand nach so einer langen Krankengeschichte eine Reha bewilligt? Rente ist natürlich eine Menge weniger Geld, aber zumindest eine Option. LG 

2

Was möchtest Du wissen?