Blinddarmentzündung?! Oder doch was anderes?

1 Antwort

Das kann eine Blinddarmentzündung sein, die jetzt noch nicht ganz akut ist. Ich würde an deiner Stelle mal eine Untersuchung anstreben. Wenn es ein Leistenbruch wäre, dann hättest du in der Leiste eine Beule, die sich insbesondere bei Druckbelastungen hevorwölbt.

Schmerzen - links - Bauchnabelhöhe - vorne

Hallo,

wie schon im Titel beschrieben, habe ich Bauchschmerzen linksseitig auf Bauchnabelhöhe.

Ich hatte das glaube ich so ähnlich auch vor 2-3 Wochen schonmal, aber da war es im nicht nur links. Der Arzt meinte etwas Ruhe und vorsichtig essen dann geht das bald wieder. War nach 3-4 Tagen auch entgültig weg.

Jetzt hab ich es heute plötzlich seit dem Nachmittag Schmerzen an der beschriebenen Stelle und sie wurden auch stärker (schwankend). Auch habe ich einen unregelmäßigen Stuhlgang und Blähungen.

Ich bin jetzt in meiner Prüfungszeit und meine Hausarzt ist diese Woche jetzt im Urlaub - ein Arztbesuch ist also schwer (aber nicht unmöglich).

Kann mir einer von euch eine verwendbare Ferndiagnose geben?

Dazu möchte ich vielleicht noch sagen, dass ich am Wochenende und die Tage davor nicht gerade sehr gesund gelebt habe (Prüfungszeit ist eben etwas stressiger und man ist zu faul sich was gutes zu machen), könnte ich einfach einen schwachen Darm haben?

MfG kleineprobleme

...zur Frage

Ich weiß nicht was mit meinem darm bzw bauch los ist?

Ich weiß nicht was mit meinem darm bzw bauch los ist ich hatte die letzte woche ein komisches gefühl im rechten unterbauch es ist keine Blinddarmentzündung ich war bei zwei ärzten und beide meinen es kann keine Blinddarmentzündung sein die haben auch checks gemacht und so weiter nun hat sich das drücken in die Bauchnabeln region gezocken und sticht ehr was kann das sein ich mach mich komplett verrückt ps: ich hab kein fieber einen normalen stuhl und keinerlei andere beschwerden nur der bauchnaben was kann das sein ?

...zur Frage

Ischias Nerv? + ziehen am Oberschenkel?

Hey Community, ich weiß das ihr keine Ärzte seit und auch keine Ferndiagnosen stellen könnt, aber vielleicht hattet ihr sowas ja auch schon mal und könnt mir weiterhelfen. Die rechte Seite über dem Po tut total weh, als ob was eingeklemmt ist (das zieht auch direkt über den Po). Manchmal so schlimm das ich nur unter Schmerzen von der Couch aufstehen kann, oder zb auch morgens aus dem Bett zu kommen ist manchmal gar nicht so leicht.. . Zudem zieht und drückt es auch vorne am rechten Oberschenkel, was ist das?

Spritzen hinten rein helfen immer nur einen Tag genau so wie ne Schmerztablette. Manuelle Therapie hatte ich gerade 6x, hat gar nichts geholfen. Bin so langsam ratlos. Wo kann ich damit hingehen, was kann ich machen?

Orthopäde, Scherztherapeut???

Ich hoffe auf Antworten, Tipps und Ratschläge von euch.

Liebe Grüße, Sarah.

...zur Frage

Blinddarmentzündung? Oder doch nur harmlos?

Hallo.

Ich habe seit ein paar Tagen sehr leichte Unterleibsschmerzen. Manchmal treten die Schmerzen aber auch beim Bauchnabel oder im Oberbauch auf. Es ist immer nur zwischendurch ein sehr leichtes Ziehen auf beiden Seiten. Andere Beschwerden habe ich nicht. Trotzdem habe ich ziemlich Angst, dass es ein Zusammenhang mit dem Blinddarm hat, da ich Beiträge gelesen habe, in dem andere Leute auch nur leichte Schmerzen hatten, der Blinddarm aber trotzdem entzündet war.

In letzter Zeit habe ich auch etwas Stress. Pubertät, Schule und so. Im Internet stand, dass es Reizdarm sein könnte, was auch ziemlich wahrscheinlich sein könnte, da ich heute Vormittag Durchfall hatte. Danach ging es mir wieder besser. Aber das Ziehen zwischendurch bleibt. Manchmal kommt noch leichte Übelkeit dazu, die aber nur ungefähr eine Minute anhält.

Den Selbstversuch mit dem Abtasten habe ich schon mehrmals durchgeführt. Egal, wo ich drücke, ich habe keine einzigen Schmerzen. Da ich aber ziemlich ängstlich bin, habe ich trotzdem Angst, dass der Blinddarm nicht vielleicht doch entzündet sein könnte.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Jetzt kommt nicht damit, dass ich Schwanger sei, ich bin nämlich ein Junge. Danke im Voraus.

...zur Frage

auf rechter und linker Seite des Bauchnabels Schmerzen, Blinddarm?

Hallo an euch alle und einen schönen guten Abend, vielleicht weiß einer von euch was ich haben könnte. Ich habe seit ca. 2-3 Wochen immer sporatische Schmerzen links und rechts auf Höhe des Bauchnabels. Ich bin nur total unsicher ob es vielleicht nur ein voller Darm oder vielleicht auch der Blinddarm sein könnte oder auch vom Magen herkommt. Die Symptome Apetitlosigkeit und das alles ist bei mir nicht der Fall. Hab nur Angst zum Arzt zu gehn weil ich schon manches Mal hingegangen weil ich Schmerzen im Bauch hatte und man sagte mir aber dann da ich mit offenen Rücken geboren wurde das es auch von der Wirbelsäule kommen. Ich komme mir halt dann manchmal vor wie ein Simulant und habe Angst das ich nicht mehr richtig ernst genommen werde. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir antwortet. Danke euch allen schon im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?