Blinddarmentzündung?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Wahrscheinlich nicht 80%
Möglich 20%
Wahrscheinlich 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wahrscheinlich nicht

Winkel mal dein rechtes Bein an. Fängt er an zu schmerzen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du eine Blinddarmentzündung hast. Wenn du dein Bein, problemlos hochheben kannst, brauchst du dir keine Sorgen machen. Zu viel Luft im Darm kann auch starke Schmerzen verursachen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beim kann ich anwinkeln, danke für die Antwort 🙋🏻‍♂️

0
@E1RMyName

Probier es auch mit den Trick namens „Loslassschmerz“ aus. Der Druckaufträge des Bauches ist nicht schmerzhaft, aber wenn man loslässt.

1
Wahrscheinlich nicht

Bei einer Blinddarmentzündung hättest Du längerfristige akute Schmerzen. Kann ein Reizdarmsyndrom durch Stress sein. Oder Du hast das Essen nicht vertragen. Und nicht immer gleich mit dem schlimmsten rechnen.

🙏🏻 danke

1
Wahrscheinlich nicht

Ein Blinddarm schmerzt meistens auf der linken Seite, oder der Mitte. Sehr selten auf der rechten Seite. Auch würde der Schmerz nicht beim Bauchdrücken auftreten, sonders erst beim Loslassen.

Ne ne der Blinddarm schmerzt immer rechts habe noch nie gehört das er links schmerzt, aber das mit dem loslassen hab ich auch gehört das stimmt 🙋🏻‍♂️,

Danke dir 🙌🏻

0
Wahrscheinlich nicht

Dazu gehört einfach mehr

Es könnte vieles andere sein

Was möchtest Du wissen?