blinddarm op ohne akute entzündung?

2 Antworten

An deiner Stelle würde ich auf einer OP bestehen. Mit einem Durchbruch des Blindarms ist nicht zu spaßen. Und eine BlindarmOP ist heute keine große Sache mehr.

Da es auch eine psychische Geschichte ist auf Dauer,hat man durch Untersuchungen rausgefunden,dass wenn eine Scheinoperation durchgeführt wurde die Beschwerden weg waren.Nun,suche es Dir aus. Allerdings wird des öfteren schon bei minimal auftretenden Schmerzen operiert,weil der Hintergrund bekannt ist.Manche Kinder sind halt "Pflegebedürftiger" und brauchen dies in der Entwicklungsphase.

Schlechtes Immussystem - ungesunder Lebensstil

Frisch registriertes Mitglied

Registriert seit: 27.10.2011 Beiträge: 11

hallo, ich bräuchte da noch mal eure hilfe.. grübel nun schon den ganzen tag =/ bin schon wieder krank, extreme grippe mit gliederschmerzen, dicken mandeln fieber etc.. -.- nun is mir aufgefallen das ich doch shcon recht oft krank bin in letzter zeit.. ständig auch magen darm beschwerden .. mein lebensstil is wohl auch nich der beste .. ich bin raucherin, ernähre mich nich allzu gesund & habe seit ein paar wochen massive schlafprobleme .. schlafe sehr unruhig & auch nicht viel. selten länger als 5 stunden =/ habe aber dann trotzdem tagsüber körperliche anstrengung (stallarbeit, da eigenes pferd!) .. das mit meinem immunsystem macht mir schon zu schaffen. & die homöopathischen schlaftabletten haben auch nich geholfen .. jezz muss ich schon wieder antibiotika & grippostad nehmen um mich halbwegs durch den tag zu bringen .. was kann alles passieren wenn das immunsystem schwach is ? & kommt das überhaupt durch meinen lebensstil ? meine größte angst is ja immer noch der blinddarm ! kann der sich auch dadurch entzünden ? dadurch das ich mich nich sonderlich gesund ernähre , ständig krank bin ,mein immunsystem angegriffen is ? habe neulich was gelesen, dass das durch angeschwollenes lymphgewebe passieren kann.. da im blinddarm ja viel davon sitzt, & wenn man krank is die im blinddarm anschwillen & den verstopfen. dann käme es zur entzündung . & ich habe ja auch ständig probleme mit meinen mandeln.. & blinddarm & mandeln sind ja ähnlich ?! ich hab echt große angst das ich davon jezz auch noch betroffen sein könnte in nächster zeit . mir gehts im moment wirklich nich gut, viel psychischer stress & körperlich auch noch sooo viel .. das is kaum zum aushalten. ne blinddarmentzündung würde mir den rest geben :(

...zur Frage

ist das echt ne blinddarm reizung

Hallo ihr Lieben, ich habe schon seit 1 - 2 Wochen immer so ein komisches Stechen, im Bauch. Letzten Mitwoch bin ich dann mal zum arzt & er meinte, dass sind die anzeichen für den blinddarm nur auf der anderen seite. & ja, dann hat er gemeint, des hat was mitm magen zu tun & hat mir Tropfen gegen. Dann am Donnerstag habe ich auf einmal so ein Stechen da bekommen wo der Blinddarm ist. Es war kein Schmerz der auf dauer war sondern eher so ein stechen ( zwischen knochen & bauchnaben ) was immer mal gekommen ist und dann auch wieder weg war. dann bin ich am freitag nochmal zum arzt der hat gemeint des ist ne reizung des blindarms.

jetzt meine frage: Kann es echt der Blinddarm sein? Weil ich habe gelsen, dass man da dauer schmerzen hat & ja, ich habe auch kein Fieber oder so. es tut nur weh, wenn ich ganz gerade laufe und am abend auch wenn ich liege und mein bein anwinkel, dass ist aber auch nicht immer so...

könnt ihr mir heöfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?