Blind durch Diabetes?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kann durchaus sein! Beim Diabetes werden die kleinen Gefäße beschädigt (vorallem die innere Schicht). Das Auge wird nicht mehr richtig mir Nährstoffen versorgt und die Folge davon ist, dass minderwertige Blutgefäße gebildet werden, die leicht platzen (v.a. bei plötzlichem Blutdruckanstieg)oder aussacken können, das führt zur Erblindung. Der langzeitig überhöhte Blutzuckerspiegel kann auch zu einer Linsentrübung oder zu Schädigungen des Sehrnervs führen.

Bei Menschen mit Diabetes können die Blutgefäße in den Augen geschädigt werden. Hierdurch kann die Sehfähigkeit eingeschränkt werden,was im Extremfall zur Erblindung führen kann!Deswegen mindestens einmal pro Jahr zur Augenuntersuchung zum Augenarzt gehen damit der Augenhintergrund gemessen werden kann!LG

ein jahrelang schlecht eingestellter Diabetes kann zur Erblindung führen. Deswegen sollten Diabetiker regelmäßig die Augen kontrollieren lassen. Wenn die sogenannte Retinopathie sehr früh entdeckt wird, sind die Erfolgsaussichten für eine Behandlung gut. Zum Teil liegt das auch in der Hand der Diabetiker. Sie können auf normale Blutzuckerwerte achten.

Frage zur Netzhautablösung????

WICHTIG: Meine Fragen sind ernst gemeint vielleicht bin ich ein Hypochonder doch meine Fragen meine ich auch ernst!!! ___________________________________________________________

Ich hätte einige Fragen zur Netzhautablösung!

  1. Ich sehe immer wieder Blitze aber nur 2-6 am Tag eher Abends! Weitere Symptome wie die Punkte oder den Mücken oder der Wand kommen bei mir nicht vor!

  2. Wie lange dauert es bis die Netzhautablösung massive Auswirkungen hat? wie Blindheit (Ich hätte das ganze mit den Blitzen dann seit ca 7-8 Tagen und schmerzen habe ich auch keine!

  3. Muss eine Netzhautablösung zur Blindheit führen?

  4. Wenn man Blind ist kann man dies dann auch wieder Wegbekommen (also nur vorrübergehend Blind sein)

  5. Ist man dann auf beiden Augen Blind??

  6. Wenn ich es habe ist es dann schon zu spät?

  7. Von was kommt das ganze denn überhaupt?? Kann mir echt nicht vorstellen dass ich das habe! Sehe ja auch sehr gut und Weit!

  8. Was bedeutet Kurzsichtig? Dass man nicht weit sieht?

  9. Woran erkennt man ob man eine Netzhautablösung hat oder erkennt das nur der Arzt damit meine ich kann ich das ganze sehen wenn ich das haben sollte?

So das waren jetzt viele Fragen ich glaube aber dass ich die letzte Frage darüber nicht aussagekräftig gestellt habe! Ich habe diese Blitze wirklich! Ich hoffe ihr versteht es? Was ich auch noch habe hatte ich allerdings schon mitte August habe ich immer wieder Ich vermute aber dass das Müdigkeit ist Ich mache meine Augen leicht zu also ich sehe schon noch alles!

...zur Frage

Was ist ein Diabetes Fuß?

Mein Mann hat Last mit Diabetes und der Arzt hat gesagt, er könne einen Diabetes Fuß entwickeln. Was kann man sich darunter vorstellen und wie können wir das vermeiden?

...zur Frage

Kann der Meniskus gezerrt sein?

Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Arzt richtig verstanden habe. Kann man sich den Meniskus zerren? Ich habe das neulich so erzählt und dann hat mir ein Freund gesagt, dass das gar nicht geht, weil das Knorpel ist. Wie kann ich mir das denn jetzt vorstellen? Hatte einen Unfall, bin quasi in ein Loch im Bürgersteig gefallen und habe mir wohl dadurch die Knie gestaucht oder so.

...zur Frage

Was bedeutet eine Sehkraft von 2 %?

Eine Freundin von mir kann auf einem Auge nur noch mit 2% sehen. Ich stelle mir das so vor, dass man eigentlich fast blind ist und alles dunkel sieht. Aber anscheinend kann sie dennoch autofahren, da sie mit dem anderen Auge wohl schon noch ganz gut sieht. Wie muss man sich eine Sehkraft von nur mehr 2% vorstellen?

...zur Frage

Wie fühlt sich das an?

Kann mir denn jemand sagen, wie sich das anfühlt, wenn man Probleme hat sich von seiner Umwelt abzugrenzen? Ich kann mir darunter nicht viel vorstellen? Ich habe vor einigen Tagen gefragt, wie sich eine Schizophrenie äußert und ihr habt mir unter anderem das mit der mangelnden Abgrenzung erzählt.

...zur Frage

kennt jemand calvus zuckertablette

Hallo,

ich habe Diabetes Typ 2 und von meinem Arzt die Zuckertabletten "Calvus" verschrieben bekommen.

Über die Tabletten habe ich im Internet keine Informationen gefunden.

Kennt jemand diese Tabletten und kann darüber was sagen? Wie Sie vertragen wurden, ob sie geholfen haben usw.

Ich nehme die Tabletten regelmäßig aber mein Zucker geht immer höher und ich habe das Gefühl, dass die gar nicht helfen.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?