blauer, dicker Finger. kann ihn kaum bewegen

3 Antworten

Hallo stabilo, ich schließe mich hier der Meinung der anderen an. Nimm Deine Versichertenkarte und geh zum Arzt. Natürlich kann es ein starker Bluterguß sein, aber ein Bruch ist bei Deiner Vorgeschichte nicht auszuschließen. Kannst Du denn nicht einfach allein hingehen oder wohnt ihr so ungünstig? Ich schließe mich der Ansicht von hauke an. Gute Besserung. Gerda

danke :) naja der arzt, dem man bei uns eigentlich nur wirklich vertrauen kann ist schon etwas weiter entfernt...also zu fuß bestimmt 1 stunde aber ja ich versuch mal noch meine mutter zu überreden...

0

Wichtig ist, dass du deinen Finger kühlst. Sag deiner Mutter, dass es dir wichtig ist, dass du zum Arzt gehst. Das würde ich dir auch raten. So kann ein Bruch ausgeschlossen werden. Wenn deine Mutter dich nicht fahren will, kannst du ja den Bus oder das Rad nehmen. Vermutlich fährt sie dich dann, wenn sie merkt, wie wichtig und ernst es dir ist. In der Zwischenzeit nicht vergessen gut zu kühlen und den Finger möglichst still zu halten.

Ich gehe mal davon aus, dass Du sechzehn bist, da kannst Du doch locker selbst zu Deinem Kinderarzt gehen und Dich notfalls überweisen lassen. Ich würde nicht zögern und ihn wenigstens röntgen lassen um eine Fraktur auszuschliessen. Aber auf jedem Fall solltest Du ihm Ruhe gönnen, ihn schienen und mit einer abschwellenden, entzündungshemmenden Salbe behandeln. Gute Besserung!

bin 15 danke :)

0

Verstaucht oder prellung was meint ihr?

Hallo Leute,

ich habe gestern mit meiner Tochter gespielt und sie ist mir auf die Hand gesprungen zuerst hat es nur weh getan aber ich konnte noch alles bewegen tat zwar weh aber sonst nichts. Jetzt bin ich heute früh aufgewacht und habe am Arm einen blauen fleck an der stelle auf die sie gesprungen war und das handgelenk tut weh wenn ich es nach vorne abknicken will aber es sieht nicht dick aus, ist nicht blau und ich kann alles noch bewegen.

Das letzte mal als ich im Krankenhaus war hieß es das es eine Sehnenscheidenentzündung ist nur damals war kein blauer Fleck dabei.

Kann es sein das es nur verstaucht ist oder doch was schlimmeres oder hat jemand dmit schonmal Erfahrung gehabt?

...zur Frage

Wie erkennt man ein gebrochenes Steißbein?

Ich bin äusserst dumm und ungünstig vom Rad gefallen. Und zwar im hohen Bogen direkt auf meinen Hintern. Das war vor 2 Tagen. Jetzt tut mir aber der Knochen, also das Steißbein, immernoch so weh, dass ich mich nur auf ein sehr weiches Kissen und auch nur mit Schmerzen setzen kann. Ein Bluterguß ist natürlich auch da.. ist alles blau hinten. Kann mein Steißbein jetzt gebrochen sein? Merkt man das irgendwie?

...zur Frage

Meine Mutter hat auf zwei Fingergelenken folgende "Knötchen" (Bild anbei) - was ist das?

Meine Mutter hat auf zwei Fingergelenken folgende "Knötchen"(Bild anbei). Diese sind manchmal entzündet, das heißt, sie tun weh und sind gerötet. Sie befinden sich nicht direkt auf dem Knochen, sondern sind nur auf der Haut. Wie so Hautknötchen. An manchen Tagen tut es nicht weh, da gehen sie ein wenig zurück, und an anderen Tagen sind sie entzündet. Hat jemand Erfahrung damit oder weiß, was das ist?

Danke

...zur Frage

Arm gebrochen?????

Heyy community, Ich wollte gerade einen neuen tanzschritt ausprobieren. Das ist leider schief gegangen und ich bin volle kanne auf meinen arm geflogen natürlich auf den rechten und ich bin rechtshänderin ich kann meinen arm vor schmerzen nicht mehr bewegen der arm ist auch schon etwas geschwollen die finger kann ich auch nicht mehr richtig bewegen kann der arm gebrochen sein? Ich bin alleine zuhause und meine mutter ist arbeiten die kann ich nicht erreichen! Wie soll ich das machen wenn ich in die notaufnahme gehen sollte! Was soll ich tun? DANKE FÜR ANTWORTEN

...zur Frage

Fuß gebrochen oder geprellt?

Hallo, Als ich kurz in der Stadt einkaufen war, hat mein Vater ausversehen das Zauntor vom Garten zugemacht. Sie waren ja währendessen arbeiten. Ich hab dann alle Sachen rübergeschmissen und dann musst ich halt drüberklettern. Dabei ist mein Fuß stecken geblieben und als ich versucht habe ihn raus zu bekommen, hat er auf einmal geknackt. Ich kam dann wieder frei und ging ins Haus. Nach dreisig Minuten kurzer Pause tat die rechte außen Seite von meinem rechten Fuß höllisch weh und musste andauernt auf dem linken Bein hüpfen um voran zu kommen! Es ist etwas dick doch blau oder so ist es nicht. Jetzt geht es wieder ein wenig, doch wenn ich nur ein millimeter falsch auftrete tut es wirklich sehr weh. Auch wenn ich lange liege und dann aufstehe, muss ich warten bis es wieder geht. Habt ihr ne Ahnung was das sein könnte?? Danke im Voraus! LG Kosi2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?