Blaue Flecken, Kribbeln und Schmerzen in Beinen und Rücken

1 Antwort

Das sieht nach Vitamin C-Mangel aus. Das kann auch durch einen Mangel an Magnesium entstehen: Ohne Magnesium bleibt Vitamin C wirkungslos

Jeder weiß, wie wichtig Vitamin C ist und fast jeder kümmert sich darum, möglichst viel davon zu sich zu nehmen – sei es mit Früchten, Säften oder mit Vitaminpillen. Offiziellen Quellen zufolge brauchen wir 100 Milligramm Vitamin C pro Tag.

Vom Mineralstoff Magnesium benötigen wir, ebenfalls offiziellen Quellen zufolge, viermal so viel wie Vitamin C – und kaum einer kümmert sich darum. Dabei kann Vitamin C ohne Magnesium NICHTS tun. Ohne Magnesium legt Vitamin C müßig die Hände in den Schoß und wird ungenutzt wieder ausgeschieden. Nehmen wir zur Abwehr von Infektionen Vitamin C, bleiben wir so lange infektanfällig, bis wir auch an Magnesium denken.

Mg entkrampft auch.

Weitere Infos findest Du unter "Magnesiummangel | Kaum beachtet aber folgenschwer"


Zum Mg-Mangel kann auch ein Vit-B-Komplex-Mangel hinzutreten; die beiden sollte man immer zusammen einnehmen.

http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=296dfa1558d08575e8f2470af014aef7&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome& medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html

  • Neurologische Symptome

    • Degenerative Polyneuropathien der Extremitäten (bilateral, symmetrisch) [1, 7, 8, 9, 17]
    • Parästhesien – Kribbeln, Taubheit, Einschlafen der Glieder, Kälte- und Wärmewahrnehmungsstörungen [7, 9]

Mg und B-Komplex sind beide sehr wichtig für die Nerven!

B ist das Gute-Laune-Vitamin, aber auch Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren können gegen Depris helfen! Ich nehme deswegen Lebertran, darin ist beides enthalten. Der Weg über die Zunge ist kurz!

0

Was bedeutet Bindegewebsschwäche wirklich? Was hat das für Auswirkungen?

Hi,

meine Freundin beklagt sich immer über die Bindegewebsschwäche, die in ihrer Familie liege. Davon habe sie schon Krampfadern, Schlabberhaut und ständig blaue Flecken. Und jedesmal wenn das Gespräch auf Kinderkriegen und Schwangerschaft gelenkt wird, wird sie ganz niedergeschlagen, weil sie meint, danach sähe sie furchtbar aus. So wie ihre Mutter (die kenne ich allerdings nicht).

Nun, es stimmt, meine Freundin bekommt ziemlich leicht, häufig, viele blaue Flecken. Und so kleine Besenreise an den Beinen hat sie auch einige. Aber kann sie allein davon auf so eine Bindegewebsschwäche schließen und muss sich deshalb soviele Gedanken machen?

Es wäre natürlich schön, wenn eine Schwangerschaft nicht ihre Figur zerstören würde... Kann man da vorbeugen?

...zur Frage

Ich bekomme keine Blutergüsse oder blaue Flecken?

Hallo, trotz schwerer Verletzungen bekomme ich keine Blutergüsse oder blaue Flecken. Ich bin im vorigen Jahr sehr schwer gestürzt und hatte ein dickes schmerzhaftes Knie und eine starke Bänderdehnung im Sprunggelenk. Mein Arzt meinte, dass wird sich verfärben - Irrtum. Es blieb einfach nur dick und verursachte Schmerzen. Danach habe ich mir den kleinen Zeh verletzt (jemand setzte sich mit dem Stuhl / Stuhlbein darauf) und wieder Schmerzen, geschwollen und sonst nichts. Diese Woche habe ich ein schweres Schrankteil gegen den Kopf bekommen. Die Stelle ist dick und schmerzt, aber wieder keine Verfärbung sichtbar. Ist das normal? Ich kann mich auch sonst an keine blauen Flecken erinnern. Im übrigen neige ich, auch wenn es sich hier so liest, nicht zu Unfällen. :-)

Ich bin sehr auf Antworten gespannt, da ich es als unnormal empfinde.

LG Kerstin

...zur Frage

kleine blaue flecken an den Beinen?

Hallo erstmal... Ich habe seid den Sommerferien in der Türkei so kleine blau/schwarze Flecken am Schienbein..

Erst hatte ich dort einen Stich ich weiss aber leider nicht von welchem Tier. Er war auf jeden Fall größer als ein normaler Mückenstich. Dann haben sich so langam sieben kleine blaue Punkte dort gebildet (nur an der Stelle wo vorher der stich war) ich dachte es seien kleine Blutblasen daher habe ich versucht sie auszudrücken .. das hat aber nichts verändert.

Jetzt habe ich so ähnliche Flecken auch am anderen bein aber weiter oben. Ich mache mir echt Sorgen .. weiß jemand evtl. was das sein könnte?

ich habe die Dinger jetzt seid Juli und es ist mir echt unngenehm meine Beine zu zeigen besonders im Sportunterricht ... sollte ich zum Artzt gehen ?

Also um die Flecken genau zu beschreiben:

Sie sind wie gesagt blau/schwarz und treten in kleinen "Grüppchen" auf der Vorderseite meines linken Schienbeines und auf der Aussenseite meines rechten Knies auf. Sie tun auch nicht weh oder jucken und es sieht so aus als wären sie "unter" meiner haut.

Liebe Grüsse xx

...zur Frage

Kleine blaue Flecken an beiden Oberschenkeln?! O.o

Hallo Leute!!

Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass ich an meinen beiden Oberschenkeln mehrere kleine, dicht aneinander liegende blaue Flecken habe, bei beiden an genau der gleichen Stelle. Sie tun überhaupt nicht weh, wenn ich draufdrücke, und sie sind mittlerweile rötlich gefärbt, sind also wieder am Verschwinden.

Ich frage mich bloß, woher so etwas kommt? Ich kann mich nämlich nicht erinnern, mich irgendwie gestoßen zu haben. Und dass diese Flecken dann auch noch an beiden Beinen genau gleich aufgetreten sind, ist doch irgendwie merkwürdig, oder?

Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.

Achja, falls jemand vorschlägt, ich solle mir Blut abnehmen und untersuchen lassen - das habe ich bereits vor ein paar Monaten bei einer Vorsorgeuntersuchung, und da kam absolut nichts Auffälliges dabei heraus.

Trotzdem wäre ich sehr dankbar für jede Antwort! GLG, Stella

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?