Blasensteine möglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kann durchaus sein.nierenstein,blasen/harnwegssteine,eine infektion,muskelspannung.

aber das kann dir hier keiner sagen da musst du dich untersuchen lassen ! ;)

lg

Nierensteine meinst Du. Ja die kann man bekommen. Das würde ich abklären mit dem Arzt ob Du in diesem Fall eine Nierenreinigung machen kannst. Trinken mußt Du lernen, ist Super wichtig!!! Unser Organismus besteht ca. Aus 85% Wasser, wenn Du Ihm das nicht gibst trocknet er aus. Erste Symptome sind sehr starke Kopfschmerzen bis hin zu Migräne... Unser Organismus ist sehr intelligent und versorgt zu aller erst unser Gehirn mit Wasser. Nein Coca Cola, Fanta oder irgendetwas anderes zählt nicht. Es zählt nur Stilles Wasser in Zimmertemperatur. Warum kein Mineralwasser? Weil Kohlensäure zu Sauer ist für den Körper. Bitte über den Basen und Säure Haushalt lesen.

Viel Glück!

sry aber das ist quatsch ;)

2
@help4you

Wenn das Quatsch ist, was ist dann richtig? Interessiert mich, denn sonst hätte ich die Frage nicht angeklickt um die RICHTIGE Antwort zu finden. Danke!!!!

0
@Jonaneele

was der fragesteller hat kann man hier nur vermuten.

und mein kommentar bezog sich auf das geschriebene des beantworters weil es einfach nur quatsch ist was er über den organismus und ,nierenreinigung,kohelnsäure,wasserhaushaltdes körpers usw erzählt hat.

2

Blase auf dem Knie, was kann das sein?

Welche Ursache könnte eine Blase auf dem Knie haben, die ohne äußere Einwirkung entstanden ist? Sie ist ungefähr so groß wie ein Cent Stück, also im Durchmesser und so ungefähr einen halben Zentimeter dick. Sie ist mit Wasser gefüllt und ich kann mir nicht erklären, woher das kommt. Ich habe mich weder verletzt noch angestoßen noch sonst was. Gibt es eine Krankheit, bei der man Blasen auf der Haut bekommt?

...zur Frage

Was könnte ein mehrfaches, verwirrtes Aufwachen in der Nacht auslösen?

Mein Problem ist ein wenig speziell und ich finde zwar ähnliche Fragen aber niemand hat genau dieses Problem. Ich wache manchmal (teilweise mehrmals pro Nacht) auf. Es dauert dann eine Weile bis ich wirklich zu mir komme. In der Zwischenzeit bin ich verwirrt und meine ich sei etwas am machen. Häufig meine ich zum Beispiel ich sei eine Lösung für ein schwieriges Problem bei der Arbeit am suchen. Langsam realisiere ich dann, dass ich im Bett liege. Bis ich dann aber im ganz klaren bin dass ich ja gar nichts tun sondern nur schlafen muss geht es eine Weile. Ich stehe dann meistens kurz auf, geh auf die Toilette und schlafe dann wieder ein. Es kommt auch vor das ich kurz bevor ich wieder einschlafe wieder in diesen Zustand verfalle. Solche Nächte sind dann meist nicht sehr erholsam. Manchmal sage oder mache ich dann auch komische Dinge. Zum Beispiel habe ich meine Freundin aufgefordert rüber zu rutschen da ich so nicht arbeiten kann. Ich hatte das auch schon einige male in der Kindheit aber nie so häufig und ausgeprägt wie in letzter Zeit. Ich kann mir gut vorstellen, dass es mit einer momentan stärkeren Belastung bei der Arbeit oder so zu tun hat. Meine Frage ist vor allem ob jemand ähnliche Probleme hat oder hatte und was da helfen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Sollte man seine Tampons bei jedem Toilettengang wechseln?

Ich muss recht häufig aufs Klos, da ich einfach eine kleine Blase habe und zudem viel Tee trinke. Wenn ich dann immer meine Tampons wechsle, bekomme ich den neuen häufig nur schwer eingeführt. Ist es nötig, bei jedem Toilettengang das OB zu wechseln?

...zur Frage

Ziehen im Unterleib, ungewöhnliche Stelle?

Hab seit Tagen so ein ungewöhnliches Ziehen im Unterleib ungefähr über der Schamgegend. Was könnte das sein? Kann eine Zyste dahinter stecken? Vom Zeitpunkt dürfte so in 1-1,5 Wochen die Regel kommen.

...zur Frage

spricht das alles für einen Reizdarm?

Hallo,

seit gestern ungefähr zieht sich mein Magen/Bauch im c.a 30 sek takt zusammen,es tut nicht weh,ist aber mega unangenehm. Sonstige Beschwerden wie Übelkeit,Durchfall e.t.c habe ich nicht,auch sonst geht es mir gut. Zudem ist mir aufgefallen dass das ziehen bei leichtem Stress ansteigt. Könnte es sich dabei um das Reizdarmsyndrom handeln? Verdauung und alles ist auch in Ordnung. Ich esse normal und achte auf Ballaststoffe und trinken tue ich auch viel,vor allem morgens trinke ich ein warmes Glas Wasser. Da ich Anfangs den Verdacht hatte das es der Blinddarm ist,habe ich es mit der Knieanziehtechnik probiert,weh tat dabei nichts.

...zur Frage

Seit kurzem habe ich so komische Mini-Krämpfe in der Hand wenn ich eine Maus halte, was könnte es sein?

Ich halte meine Maus mit der rechten Hand, doch seit kurzem habe relativ häufig solche, ich könnte es am besten mit Mini-Krämpfe beschreiben. Es tut nicht weh, ist eigentlich nur sehr subtil, aber es fühlt sich sehr komisch an. Es zieht an meinen Fingern, mir kommt vor, dass ich in der Bewegung der Maus etwas eingeschränkt bin teilweise, wenn ich es habe. Und es drückt auch etwas auf die Tasten. Gestern wurde es dann das erste mal so schlimm, dass ich ohne zu wollen Rechtsklick gedrückt habe. Nicht so schlimm, aber ich mache mir schon sorgen, nicht dass es schlimmer wird.

Am Computer sitze ich eigentlich die meiste Zeit am Tag.

Vielleicht weiß ja jemand was das ist, vielleicht sogar etwas bekanntes. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?