Blasensteine? Hat jemand Erfahrung oder kennt sich wer aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Keine Panik! Beim Urologen den Restharn überprüfen lassen. Vielleicht hat sich durch Rückstau eine Blasenentzündung entwickelt. Auf lange Sicht wird man nicht um eine OP herumkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hauskatze19
03.12.2014, 16:59

Habe 80 ml Restharn. Ist das viel?

0

Was möchtest Du wissen?