Blasenentzündung wann Antibiotika?

5 Antworten

Hallo, ich hatte auch letzthin eine Blasenentzündung und habe es erstmal mit Arcutuvan und unglaublichen Teemengen probiert, selbst in den Griff zu bekommen. Nach 5 Tagen bin ich dann doch zum Arzt und war sehr froh, dass das Antibiotikum, was er mir verordnete, dann auf der Stelle gewirkt hat. Da wir jetzt Ostern haben und Du ja anscheinend das Rezept schon zuhause hast, würde ich mit der Antibiotikagabe jetzt anfangen. Du hast das jetzt schon seit einer Woche und wenn die Selbstbehandlung bislang nichts bewirkt hat, wird das auch nichts mehr. Schöne Ostern und Gute Besserung. lg Gerda

Du solltest zu einem Urologen gehen. Antibiotika immer nach Anweisung einnehmen.

MamaKnopf, Antibiotika sollte erst eingenommen werden wenn feststeht, dass Du eine bakterielle Blasenentzündung hast und das kann nur ein Mediziner beurteilen. Ansonsten kann ich Dir aus eigener Erfahrung berichten, dass Du mit warmen Sitzbädern und mit einer Wärmflasche sehr viel erreichen kannst. Trinke auch Nieren- und Blasentee denn dieser enthält Bärentraubenblätter, welche antibakteriell wirken.

LG Bildchen :)

Streptokokkeninfektion der Haut?

Unter meinem Fingernagel begann vor ca. 10 Tagen, sich eine Entzündung zu bilden. Die wurde immer schlimmer und es eiterte schliesslich. Heute war ich beim Arzt und der vermutete, dass ich mir eine Streptokokkeninfektion unter der Haut eingefangen hätte. Deshalb hat er mir Antibiotika verschrieben. Aber irgendwie mag ich das nicht nehmen. Genügt da nicht auch eine normale Heilsalbe? Man kann doch nicht immer gleich zu Antibiotika greifen!

...zur Frage

Kann ich Erkältungskapseln mit Antibiotika nehmen?

Ich habe eine leichte Erkältung. Zusätzlich habe ich für eine Blasenentzündung Antibiotika bekommen. Kann ich die Eukalyptuskapseln nehmen, obwohl ich Antibiotika nehme?

...zur Frage

Antibiotika Blasenentzündung/Zahnentzündung

Nehme grade Amoxcilin gegen eine Zahnentzündung ein, und das hilft sehr gut. Ich muss sie noch ein paar Tage einnehmen. Ich neige aber sehr zu Blasenentzündung und fühle mich so als käme eine, ist es möglich während einer Antibiotika-Einnahmephase überhaupt eine zu kriegen? Und wenn ja, dann könnte das Medikament doch beide Infektionen abtöten und man müsste es einfach weiter nehmen wie der Arzt verordnet hat! Oder irre ich mich da?

...zur Frage

Kann mehrmalige Blasenentzündung auch mit dem Darm zusammenhängen

Ich habe zum wiederholten Male in diesem Jahr (4. Mal) eine Blasentzündung. Vor einer Woche musste ich nun wieder Antibiotika nehmen. Kann es nicht auch sein, dass die Blasenentzüdungen mit Bakterien im Darm zusammenhängen

...zur Frage

Blasenentzündung früherkennen durch Urinsticks?

Ich bekomme schnell eine Blasenentzündung. Meistens ist sie dann schon so schlimm, dass ich AB nehmen muss. In der Apotheke gibt es ja Urinsticks zu kaufen. Kann ich denen eine Blasenentzündung früh erkennen und somit ABeinnahme vermeiden?

...zur Frage

Antibiotika bei Blasenentzündung?

Hallo ich hatte vor ca. 2 Monaten Blasenentzündung und habe Nifurantin 100 mg für 7 Tage 1-0-1 genommen so hat es die Apotheke auch auf die Packung geschrieben, dadurch ging es auch wunderbar weg. Jetzt habe ich wieder Blasenentzündung und in der gleichen Arztpraxis ein anderer Arzt meinte das ich 7 Tage je 4 Tabletten nehmen soll. In der Packungsbeilage steht auch das man 7 Tage 3-4 Tabletten nehmen soll soll ich dies jetzt so machen oder es besser mit 7 x 2 Tablatten versuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?