Blasenentzündung während der Schwangerschaft?

4 Antworten

Hallo! Bei einer Blasenentzündung helfen am besten natürliche Mittel. Von einer Antibiotika-Medikation wird immer häufiger abgeraten, da gerade durch die immunschwächende Wirkung die Infektion dadurch immer wieder auftritt. Besser sind Blasen/Nierentees und den Tag über sehr viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Cranberryprodukte helfen auch sehr gut, aber wenn du schwanger bist, frag diesbezüglich lieber deinen Arzt, ob du sie da ohne Bedenken nehmen darfst.

es gibt extra antibiotika, die auch schwangere nehmen dürfen. experimentier nicht lange herum. eine blasenentzündung ist schmerzhaft, kann aufsteigen und gefährlich werden. alles gute!

Bitte gehen sie zur Hebamme. Die hat normaler Weise eine Ausbildung mittels Homöopathie die gängigen Beschwerden bei Schwangeren zu behandeln. Die Hebamme hat damit die meiste Erfahrung. Auch zum jetzigen Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft haben Sie bereits ein Anrecht darauf.

Was möchtest Du wissen?