Blasen am Finger...normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich kann das sein. Ungewohnte Belastungen können zu Blasen führen, egal ob an Hand oder Fuß.

http://www.helpster.de/heilmittel-bei-blasen-diese-hausmittel-sollten-linderung-bringen_62956 empfiehlt:

■Geben Sie auf die Blase eine Zinksalbe. Das Zink unterstützt die Heilung und lindert das Nässen der Blase. Damit die Salbe auf der Wunde bleibt, kleben Sie ein Pflaster darüber.
■Ist die Blase bereits sehr gerötet oder gar blutig, geben Sie eine Wundsalbe auf die Stelle. Sie beschleunigt die Heilung und verhindert eine Entzündung.

■Bei entzündeten Blasen hilft auch Betaisodona sehr gut. Es kann zwar etwas brennen, desinfiziert aber die Wunde und verhindert eine weitere Infektion.
■Teebaumöl auf eine Blase getupft wirkt ebenfalls desinfizierend. Das Teebaumöl tötet Keime, die eine Entzündung auslösen können. Betupfen Sie die Stelle mehrmals täglich mit dem Teebaumöl oder tränken Sie die Wundauflage des Pflasters damit.

Oder man läßt sie einfach so abheilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich kommt es von der Wasserpistole, mach dir keine Gedanken, in ein bis zwei Tagen dürften die Blasen wieder weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?