Blase

2 Antworten

vielleicht verträgst du die Tampons nicht... oder hast eine Allergie gegen das Klopapier, das während der Periode etwas intensiver genutzt wird... oder du verträgst keine feuchten Toilettentücher...

Ich empfehle die Tampons wegzulassen, Klopapier ohne Duft und ohne Recycling zu benutzen und Verzicht auf feuchte Tücher...

Warum glaubst du nicht, dass alle Symptome verschwunden sind, wenn deine Periode vorbei ist? Ich würde mal dem Frauenarzt glauben und die Periode abwarten.

Alle 2 Wochen Periode?

Hallo, ich hatte vor Ende Oktober 2 Monate lang keine Periode, seit Ende Oktober habe ich sie alle 2 Wochen. Meine letzte Periode endete ca. am 16 Dezember und seit gestern habe ich nun wieder meine Periode begleitet mit leichte Unterleibschmerzen und es ist dunkelbraun. Es ist doch nicht normal so oft die Periode zu bekommen, es beunruhigt mich sehr. Ich bin 19 und nehme die Östrogenfreie Pille.

...zur Frage

Übelkeit während des Sport bei Periode?

Ist es normal, dass einem von Sport schlecht und schwindelig wird wenn man seine Periode hat? Was kann ich tun? Ich muss trainieren!

...zur Frage

Periode trotz Pille bei Blasenentzündung?

Ich habe seit 2 oder 3 wochen eine blasenentzündung die trotz tee und warm halten (kein antibiotika) nie komplett weg geht aber auch nicht schlimm wird (trinke wahrscheinlich zu wenig) nun gut irgendwann hat es mich nicht mehr interessiert um ehrlich zu sein. Ich nehm die pille (heute die letzte genommen) und gerade eben (vermute ich) meine tage bekommen. Blut im Urin bei BE ist ja extrem dünn, bei der Periode ja dick, deswegen vermute ich dass ich meine Tage habe. Das hieße aber ich wäre die letzten trotz pille nicht geschützt gewesen. Kann das sein oder kann das doch von der BE kommen? Ich hatte schon öfter Blut im Urin wegen BE aber sowas ist noch nie passiert. Werde jetzt ein paar tage frei nehmen und vielleicht zum arzt gehen damit die BE komplett weg geht.

...zur Frage

Periode , braunes blut , ist das die periode ?

Seit gestern abend habe ich gemerkt das aus meiner scheide braunes schleim kommt , ( es ist mir sehr unangenehm wie ich es zu ernst gemerkt habe ) da war auch ganz hellrotes blut. nun , heute morgen habe ich gemerkt das meine schamlippen und alles andere sehr trocken ist nicht wie sonst wenn ich nicht meine tage habe . wenn ich auf die toilette gehe , sieht man da nichts , erst wenn ich in den scheideneingang ein taschentuch stecke ist auf dem tuch braunes schleim . Ich habe angst schwanger zu sein , auch wenn das kondom noch nie abgerutzt ist oder sonstiges .Meine periode war normaler weise immer sehr stark , da kam immer richtig dunkelrotes blut aber jetzt ...ich kenne das gar nicht das da braunes schleim kommt . Im internet steht das es auch durch stress so sein könnte , ich hatte zwar sehr viel stress und war auch weinerlich aber ob es daran liegen kann weiß ich nicht . oder hat das was mit dem gewicht zu tun ? ich bin magersüchtig , kann es daran liegen ?

Und ist das überhaupt eine periode ? ich kann gerade die schmerzen nicht unterscheiden ob es bauchschmerzen sind oder ob meine eierstöcke weh tun , mein bauch sticht ein wenig und mein bein tut weh ...

Könntet ihr mir bitte sagen ob das normal ist und woran das liegen könnte ? ich habe sehr angst schwanger sein zu können auch wenn das kondom nie abgerutscht ist ( sex hatte ich zu letzt am 21. 8. ) ich habe auch eine blasenentzündung seit 5 tagen .

Es ist ein langer text aber ich brauche hilfe , bin sehr verzweifelt !

Danke schon mal , freue mich auf jede antwort , es ist egal ob es sehr ausführlich geschrieben ist oder nicht mir passt alles !

Danke ! LG Piukku

...zur Frage

Blasenentzuendung schon 3 x hintereinander inerhalb 3 Monaten !!!

Hallo kann mir bitte jemand helfen hab jetzt seid Juni jeden monat hintereinander 3x Blasenentzuendung gehabt immer nach meiner Periode hab schon Antibiotika genommen aber auf dauer ist das nichts. War bei FA alles bestens. Kann es auch daran liegen das es mit der Pille was zu tun hat die hab ich 9 jahre lang genommen hab vor paar tagen aufgehoert sie zu nehmen. Kann mir bitte jemand ein tipp geben weiss nicht mehr weiter danke Lg

...zur Frage

Tagelang schon Regelschmerzen ohne Blutung.

hallo zusammen. ich bin seit etwa 10 tagen überfällig. habe aber vor einigen tagen einen ST gemacht und bin laut test nicht schwanger. seit ca 4 tagen habe ich nun mittelstarke krampfartige bauchschmerzen wie am ersten oder zweiten tag der regel. aber keine blutung. normalerweise bekomme ich meine regel immer sehr pünktlich. vor meiner letzten regel bekam ich diesmal eine blasenentzündung mit harnwegsinfektion. (wahrscheinlich durch das antibiothika) bekam ich ich 1 bis zwei tage nach der letzten regel eine zwischenblutung die zwei drei tage anhilt.

ist das normal dass dann jetzt die regel ausbleibt...oder was könnte es sein?

danke für eure hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?