Blähbauch-2 Wochen?

5 Antworten

Die Verdauung hängt bei vielen Leuten, auch bei mir, stark mit der Psyche zusammen. Es kann sein, dass sie bei dir momentan beeinträchtigt wird, wenn du sagst, dass du unter (beruflichem) Stress stehst. 
Im Stresszustand werden Prozesse, die nicht direkt mit Überleben zutun haben heruntergefahren, dazu zählt auch deine Verdauung.
Versuche dich also mit Entpannungstechniken nach Feierabend schön herunterzubringen. Trotzdem würde ich dir außerdem noch empfehlen zum Arzt zu gehen, der kann ggf. ausschließene, dass es vlt doch was ernstes ist.

Noch was zu Pantoprazol: Ich habe die Tabletten einige Wochen wegen stressbedingtem Sodbrennen genommen. Bitte hör auf die täglich zu nehmen, erst recht nicht drei Stück! Dein Magen gewöhnt sich an die Säurehemmung und sobald du die Dinger absetzt wirst du tagelang das Sodbrennen der Hölle haben, weil dein Magen viel zu viel Säure produziert.
Außerdem sorgt Pantoprazol nach neuesten Erkenntnissen für Ablagerungen in Gelenken, ich würde wirklich die Finger von dem Zeug lassen. Generell lieber immer die Ursachen behandeln, anstatt nur die Symptome, auch wenn die Pharmaindustrie das Gegenteil möchte!

Ganz liebe Grüße und gute Besserung :)

Lasse umgehend erst einmal das Pantoprazol weg und frage deinen Arzt.
Denn als Nebenwirkung mehr als 1 von 10, also sehr häufig sind Blähungen
und auch Übelkeit angegeben.
Ansonsten empfehle ich dir umgehend den Gynäkologen (Frauenarzt) aufzusuchen.

Gute Besserung

kleineLaura

Bitte gehe unbedingt zu einem Arzt. Ich möchte dich nicht verunsichern, aber wir hatten in der Familie einen ähnlichen Fall und es war ein Tumor im Darm. Der wurde glücklicherweise komplett entfernt.

Hallo!

Danke für die Antwort! Mein Stuhlgang ist normal wie immer. Probleme mit meinem Magen habe ich schon seit Jahren und hatte deswegen schon eine Darmspiegelung.

0

Was möchtest Du wissen?