Bitte um schnelle Hilfe! Bauchschmerzen und starke Übelkeit

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nelly,

wenn Du schon länger damit zu tun hast würde ich schon einmal zum Arzt gehen!
Eine Magendarmgrippe kann schon längere Zeit Probleme machen, bevor es richtig ... Man sollte aber in der Situation unbedingt Diät machen das heißt in etwa Zwieback und Tee. Also nichts was fettig ist udgl.. Alles andere hat schon Kitzekatze geschrieben!

VG Stephan

Danke für die Tipps, war heute beim Doc der meinte sei wirklich ne Magendarm Grippe. Hab den ganzen Tag auch nur Tee getrunken und geschlafen, aber die Bauchmerzen werde ich trotz medizin und allem noch nicht los :/

0

Hallo NellyKelly333 ,

ja das könnten Anzeichen für eine Grippe sein! Ich würde wenn es nicht besser wird zum Arzt gehen, ansonsten kannst du es ja mal mit einer Wärmeflasche oder Tee versuchen hilft eigentlich immer.Sicher das es eine Grippe ist bin ich mir da aber auch nicht am besten liest du dir mal die Symptome dazu durch.. ich lass dir mal diese Seite hier http://www.grippesymptome.net/ die finde ich persönlich sehr gut.

Lg hoffe ich war hilfreich :)

Also alles in allem kann das viel sein. Es könnte eine Erkrankung sein (Grippe, Magen-Darm etc) es könnte aber auch sein das du einfach was falsches gegessen hast und jetzt zb eine akute Magenverstimmung hast.

Sollten die Symptome schlimmer werde, du dich übergeben müssen oder aber alles in allem der Zustand unerträglich wird, ruf bitte den Notruf oder aber (wenn du das gar nicht willst) fahr in ein Krankenhaus.

Gut Besserung!

Was möchtest Du wissen?