Bitte um Erfahrungen mit Craniosacraltherapie bei Migräne!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt ganz davon ab was die Ursache der Migräne ist. Wenn sie auf Nahrungsmittelunverträglichkeit basiert nicht, aber wenn Unregelmäßigkeiten am Bewegungsapparat bestehen schon. Aber es kann sein, dass nach den ersten Anwedungen sich die Migräne zuerst verschlimmert. Ähnlich wie die Erstverschlimmerung bei homöopathischen Mitteln.

Das hab ich leider noch nie gehört.Daher kann ich dir auch leider nciht sagen, ob diese Mehthode dir hilft. Ich wünsche dir dennoch, daß du wenig bis gar keine Schmerzen hast. Gruß Pierrot

Was möchtest Du wissen?