Bitte helft mir - ich brauche einen Rat gegen Blähungen - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du auch Durchfall? Du schreibst, dass die Schmerzen bis in den Brustkorb gehen. Wo hast du die Schmerzen noch? Hast du noch andere Symptome? Hat die Nahrungsaufnahme Einfluss auf die Symptome (Verbesserung oder Verschlechterung) und wenn ja, wie lange dauert es bis du einen Unterschied feststellst? Wurden mal Entzündungswerte bestimmt? Magenspiegelung? Helicobacter? Was haben denn die Tests ergeben?

Versuche es mal mit Anis, Fenchel Kümmel Tee, der hilft sehr gut bei Blähungen.

Ich trinke über den Tag verteilt ca 1 Liter, das hilft ganz gut.

Wenn die Ärzte keine Ursache gefunden haben, rate ich Dir als nächsten Schritt zu "Sab Simplex". Das ist ein sehr gutes homöopathisches Mittel und Teil meiner Hausapotheke. Ein Versuch damit lohnt sich auf alle Fälle. Damit kommst Du auch den geplanten Untersuchungen nicht "in die Quere".

Wie ernährst du dich denn ? Vielleicht legt es daran ...

Warst du denn mal beim Facharzt,  gastroenterologe ?

Was möchtest Du wissen?