Frage von Zorba, 41

Bitte Dringend Hilfe Herzprobleme?

Ich brauch mal dringend eure Hilfe vor ein paar Wochen hat es angefangen das regelmäßig mein Herzschlag bei Ruhe (z.b abends im Bett) extrem in die Höhe geschossen ist und so schnell und gefühlt auch unregelmäßig war das ich teilweise echt Todesangst hatte. Tagsüber bin ich sehr schlapp und müde, mir wird schnell schwindelig und ich muss häufig gähnen. Dazu kommen vor allem abends schmerzen in der Brust und extreme Unruhe. Vor ein paar tagen war ich dann beim Hausarzt der hat dann eine etwas zu niedrigen blutdruck festgest dann wurd noch ein EKG gemacht von dem ich nur weiß das er etwas beunruhigt war weil mein puls wohl auch sehr langsam war ich hab jetzt ein Termin am 28.05 für ein langzeit EKG zur Absicherung vorher war nix mehr frei aber ich kann nicht mehr. Ich lieg grad im Bett und höre meinen Herzschlag in den Ohren er fühlt sich sehr schnell und unregelmäßig an hab auch ein Messgerät hab damit eben gemessen Blutdruck ca 130 zu 90 puls bei ca 55 fühlt sich aber viel schneller an ich hab schmerzen in der Brust und zappel die ganze Zeit mit meinen Beinen (extreme Unruhe) musste den Fernseher wieder einschalten zur Ablenkung. Ich kann nicht mehr. Hat jemand ne Idee was das ist und ob die Blutdruck/puls Werte OK sind? Im Internet find ich dazu kaum was. Hat jemand Tipps was ich machen kann um mich zu beruhigen? Oder soll ich vielleicht ins Krankenhaus?

Ein paar Werte zu mir weiblich 19 jahre 1,74 cm ca 73 kg nicht allzu sportlich gelegenheitsraucher. "Krankheitsvorgeschichte" mit niedrigem Blutdruck hin und wieder ohnmachtsanfälle vor allem frühe Pubertät aber nichts schlimmeres. Falls das noch wichtig ist Blutwerte OK leicht erhöhtes Cholesterin aber nicht dramatisch.

Bitte helft mir ich hab grad wirklich Panik schreib das grad auch um mich abzulenken hab mich dafür hier neu angemeldet ich hab Angst.

Falls das zu schlecht erklärt war im Text mein Herzschlag scheint stark zu schwanken zwischen sehr langsam und dann von ein auf die nächste Sekunde kommen so richtige Attacken in dem der Herzschlag so in die Höhe schießt das hält nur ein paar Minuten an aber es gibt mir Todesangst sowas war eben wieder es fühlt sich an wie als sterbe ich jetzt dazu kommt Schwindel und leichte Übelkeit ich hab so Angst was passiert mit mir???

Antwort
von Taigar, 21

Hi Zorba,

Dein Blutdruck mit 130 zu 90 ist laut meiner Sicht Ideal .. Das ist ein Perfekter Blutdruck, von daher keine Sorge. Dein Puls ist mit 55 Schlägen etwas zu Niedrig, bei Menschen liegt der Durchschnittliche Ruhepuls bei 60 - 80/min .. Allerdings haben manche Menschen auch einen etwas niedrigeren / höheren Ruhepuls ohne dass dies ein Krankheitswert hat.

Das was du im Bett verspürst (diesen Herzschlag der sich schnell anfühlt) denn man Palpitationen. Diese können u.a durch Verspannungen / Probleme am Skelettsystem durch falsches liegen oder aber auch durch Probleme an der Schildrüse (Über / Unterfunktion) oder einen zu niedrigem Kaliumwert liegen. Auch kann eine psychische Beteiligung nicht ausgeschlossen werden.

Offenbar ist deine Subjektive Wahrnehmung bzgl. deines Herzschlags nicht stimmig, denn du beschreibst ja dass der Puls bei 55 war obwohl es sich viel schneller angefühlt hat.

Ich kann mir Vorstellen dass deine Symptome sehr stören, aber du solltest wirklich Ruhe bewahren und deine Gedanken etwas entspannen, du bist Jung. Eine Herzerkrankung ist eher Unwahrscheinlich, das EKG war ja auch ok bis auf dem etwas zu niedrigen Puls. Dies ist aber auch nur eine Momentaufnahme gewesen, von daher ist diese nicht sooo aussagekräftig. Deswegen ist ja auch ein L-EKG indiziert worden. Wäre sofortiger Handlungsbedarf von Nöten gewesen aufgrund eines akuten Gefahrenwertes hätte man dir sofort ein L-EKG verordnet oder dich ins Krankenhaus geschickt.

Wenn du Merkst es kommen wieder negative Gedanken auf dann sag innerlich laut "Nein" zu dir und versuch dich weiterhin abzulenken.

Nun sind wir hier nur eine Ratgeber Plattform, wir können hier nicht Hellsehen noch können wir irgendwelche Diagnosen stellen. Ob du meinst ins Krankenhaus zu müssen ist deine Entscheidung. Die musst du Treffen.

Ggf. wäre es eine Idee bei den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117 anzurufen und dort das ganze mal zu Schildern.

Ich gehe wie gesagt von Palpitationen und Panikzustände aus, aber das ist nur Spekulativ.

Alles Gute!

Antwort
von Zorba, 25

02:03 Uhr nachts ich bin todmüde aber kann nicht schlafen meine Brust schmerzt und mein Herzschlag fühlt sich sehr schwach an immer wenn ich wegdöse kommt plötzlich wieder diese Todesangst in mein Gehirn geschossen und ich bin wieder schlagartig hellwach so schlimm wie heute Nacht war das noch nie bin nicht mal mehr in der lage zu schlafen bin so voller panik und todesangst ich bin körperlich und psychisch am Ende

Antwort
von Zorba, 30

Falls das zu schlecht erklärt war im Text mein Herzschlag scheint stark zu schwanken zwischen sehr langsam und dann von ein auf die nächste Sekunde kommen so richtige Attacken in dem der Herzschlag so in die Höhe schießt das hält nur ein paar Minuten an aber es gibt mir Todesangst sowas war eben wieder es fühlt sich an wie als sterbe ich jetzt dazu kommt Schwindel und leichte Übelkeit ich hab so Angst was passiert mit mir???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten