Bisse nach dem Aufstehen auf der Haut. Was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Anscheinend müssen das auf jeden Fall kleinere Insekten sein. 
Es könnten Flöhe sein. Aber für mich klingt das ziemlich nach Milben. Am besten gehst du einfach mal zu einem Dermatologen und lässt dich untersuchen. Wir können hier nur Vermutungen anstellen. Und mit gefährlichem Halbwissen ist noch niemand gesund geworden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
umbreeon 15.11.2016, 13:07

Danke für die Antwort. Mir ist auch wieder aufgefallen, dass ich geniest habe bevor das Ganze angefangen hat.. Sehr oft geniest. Vielleicht Allergie ich weiß es nicht. Ich werde heute Nachmittag mal einen Termin beim Arzt machen.

0
Winherby 15.11.2016, 14:42

@ahafrieder: Die Milben im Bett beissen aber nicht die schlafenden Menschen, sondern sie knabbern lediglich die von uns abgefallenen Hautpartikel.

Die  Ausscheidungen der Milben können eingeatmet werden und dann das Niesen auslösen (die sog. Hausstauballergie), aber woher kommen dann die Bisse? 

Grasmilben oder Tiermilben können uns beissen, ja, aber die sind ja nicht im Bett.

1

Es scheint sich wirklich um Milben zu handeln. Schlaf mal eine Zeitlang in einem anderen Zimmer.

Weshalb Dein Freund keine Probleme hat könnte daran liegen, dass er ein anderer Hauttyp ist. Schläft er eventuell näher am Fenster, denn Milben hassen Kälte.

Mal richtig durchlüften, dass das Schlafzimmer abkühlt. Google mal nach weiteren Tipps

http://www.allergika.de/ratgeber/hausstaubmilben%20allergie.html

Geh mal in die Apotheke und hohl eine Creme wo Dein Körper eingerieben werden kann, dass er Feuchtigkeit bildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Mein Freund hat z.B. gar nichts!


...dann war er es !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?