Bio Sonnencreme schädlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Bio Sonnencreme ist in der Regel schadstofffrei und du kannst sie ohne Bedenken verwenden. Schau dich einfach mal im Drogeriemarkt um.

Du solltest  aber allgemein nicht zu lange in der Sonne sein. Teste beim ersten Mal, wie du die Creme verträgst und bleibe nicht zu lange in der Sonne, denn nach dem Winter muss sich unsere Haut erst einmal an die Sonne gewöhnen, sonst entsteht schnell ein Sonnenbrand(trotz Creme). LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hooks 15.04.2015, 23:31

Wenn Du genugend Vit D und A in Dir hast, kannst Du ohne Bedenken auch ohne Gewöhnung  in die Sonne gehen, hab ich getestet. Damals, als wir bis April noch Schnee hatten....

1
evistie 16.04.2015, 11:20
@Hooks

Wenn Du genugend Vit D und A in Dir hast

Ein gefährlicher Rat, denn ob Du "genügend" Vitamine intus hast (falls das überhaupt zutrifft), kannst Du schon einen fetten Sonnenbrand geholt haben. Dass Du das "getestet" hast, ist irrelevant, da nicht jeder Deinen Hauttyp hat...

4

Alle Sonnencrem ist per se schädlich,  da sie die Bildung von Vitamin D hemmt. Sorge für genügend Antioxidantien und Vit D als Start, dann bekommst Du keinen Sonnenbrand. 2 EL Lebertran sind die perfekte Dosis dafür,  hab ich getestet.  Bei Akne fehlt Dir der Vitamin-B-Komplex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich selber habe eine eher sonneunempfindliche Haut und ich verwende sehr selten Sonnencreme. Eigentlich nur im Urlaub am Strand, hier im heimischen Rheinland brauche ich sie gar nicht, auch nicht im Freibad.

Ich denke, das was ungesund ist, ist sich lange in die pralle Sonne zu legen, egal ob eingecremt oder nicht. Das vermeide ich auch, ich halte mich zwar gerne in der Sonne auf, aber ich merke selber, wenn es zu viel wird und gehe dann in den Schatten oder ziehe mich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?