Bindehautentzündung durch Kontaktlinsen?

2 Antworten

Ich hatte auch schon eine Bindehautentzündung mit meinen Kontaktlinsen. Ich habe dann einfach 10 Tage auf sie verzichtet und zu meiner Brille gegriffen. Sie ist dann gut ausgeheilt und ich habe zur Sicherheit den Behälter und meinen Kajal und die Wimperntusche weggeworfen, um die Bakterien nicht wieder ins Auge gelangen zu lassen.

Hallo @Petroni...Kontaktlinsen haben auch Nachteile und können Augenkrankheiten hervorrufen !!! Z.B. wenn man sie zu lange trägt!!! KL.stören nämlich die Sauerstoffversorgung der Hornhaut!Das ist auch bei den neuen sauerstoffdurchlässigen Materialien der Fall.Die Mangelversorgung kann zu Schäden führen!!! "Weiche" Linsen fördern z.B. das Einsprießen von Blutgefäßen im oberflächlichem Bereich.Dadurch kann es zu chronischen "Bindehautentzündungen" kommen!!! Bei "harten" Linsen sogar zu Hornhautschäden!!! LG AH

Was möchtest Du wissen?