Bin krank, Diagnose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Blähungen, Durchfall, Kopfschmerzen - das könnte eine bakterielle Darminfektion sein, der Hausarzt kann das abklären. Tee und Zwieback und Ruhe wären angebracht. Ibuprofen ...warum? Temperatur ist doch keine vorhanden und bei mir würde das die Darmbeschwerden vervielfachen. Gelomyrtol forte ...wofür? Das bringt den Darm noch mehr in Schwung. Wenn der Körper mit einer Darminfektion zu kämpfen hat, dann sind Kopfschmerzen nichts ungewöhnliches. Wenn der Durchfall und die Beschwerden nach zwei Tagen nicht abklingen, ja dann hilft eben nur noch ein Besuch beim Onkel Doktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capti
26.02.2014, 14:25

Ibuprofen sollte gegen Kopfschmerzen helfen und Gelomyrtol hat meine Mutter empfohlen, da es besser sei als Ibu, auch gegen Kopfschmerzen.. Danke, dann werd ich das mal tun, wenns morgen nicht besser ist..

0

Da wir hier keine Ärzte sind können wir nur vermuten was du hast, ich denke mal eineVvireninfektion, der Durchfall kann von Gelomyrtol forte kommen, ich reagiere auf das Medikament auch mit Durchfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capti
26.02.2014, 13:50

Ist mir klar, dass hier wenig Ärzte sind, wenn überhaupt.. Aber vielleicht hatte jemand so etwas ähnliches schonmal und weiß was es war. Aber trotzdem danke für die Antwort ;)

0

Entschlüsseln kann das mit Sicherheit dein Hausarzt der auch eine entsprechende Anamneseerhebung durchführen kann im Gegensatz zu uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?