Bin ich wirklich fett?

6 Antworten

Hi!

Du solltest auf jeden Fall abnehmen. Vermutlich wirst du deine Ernährung komplett umstellen müssen. Such dir am besten professionelle Hilfe, wenn du nicht weiß, wo du anfangen sollst. Ein Arzt oder Ernährungsberater kann dir hier gute Tipps geben.

Wenn du wieder bei einem halbwegs gesunden Gewicht angekommen bist, solltest du auch zusätzlich Sport treiben. Natürlich schadet es auch jetzt nicht, dich zumindest etwas zu bewegen, und wenn es nur leichte Bewegung ist.

Ob du wirklich fett bist, hängt nicht nur vom Gewicht ab, sondern auch von vorhandenen Muskeln. Ein muskulöser Mensch wiegt auch viel, ist aber nicht fett, denn Muskeln verbrennen Fett.

Auf alle Fälle hast du über 20kg Übergewicht und das ist in deinem Alter schon bedenklich. Du solltest unbedingt darauf achten, nicht noch mehr zuzunehmen, sondern abzunehmen.

Mein Enkel hatte auch mal deftiges Übergewicht. Er war bei einer Ernährungsberatung und hat dann stetig abgenommen über 20kg, sieht jetzt wieder richtig gut aus. Natürlich hält er sich an die vereinbarten Ernährungsregeln.

49-62k sollte der Durchschnitt bei dir sein. Also ja - Du bist übergewichtig. Wenn du abnehmen willst, dann wäre mein Rat wäre viel Sport, gesunde Ernährung bzw. Diät. Atemübungen sind übrigens auch ein kleiner Helfer zum Abnehmen. :)

Hi,

ja das ist definitiv zu viel. Stell deine Ernährung auf vegan, ausgewogen, gesund und rohköstlich um und du nimmst automatisch ab. Zusätzlich bist du maximal gesund unterwegs und positiver im Leben. :-)

MfG

schlimm ist es erstmal nicht aber um auf die frage zu antworten ob du bisschen übergewichtig bist würde ich ja sagen. zunehmen würde ich an deiner stelle nicht mehr eher im gegenteil

Was möchtest Du wissen?