Bin ich im Stimmbruch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte sein. Es könnte aber auch nicht sein.

Da wir dich nicht kennen und dich nicht reden hören können, können wir das auch nicht entsprechend beurteilen.

Vom Alter her wäre es durchaus denkbar.

Genauso denkbar wäre aber auch eine Erkältung. Wenn du außer der Probleme mit der Stimme sonst keine Beschwerden und Symptome hast, liegt die Wahrscheinlichkeit nahe, dass es der Stimmbruch ist.

Solange du dir nicht ganz sicher bist, halte lieber etwas mehr Abstand zu deinen Mitmenschen (sollte man ja eigentlich sowieso), damit du niemanden Ansteckst, falls es doch eine Erkältung ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mit 12 Jahren kann das bei dir der Stimmbruch sein. Messe dir Fieber. Bei einer Erkältung hättest du leicht erhöhte Temperatur, also morgens, nach dem Wach werden, über 37°C.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erhöhte Temperatur fängt aber erst bei 37,5°C an. Und nicht bei jeder Erkältung hat man immer auch eine erhöhte Temperatur. Ich habe das z.B. nie!

1
@Lexi77

Bei mir ist die Temperatur unter 37°C. Bei einer Erkältung sind es 37,3°C. Bei Unterkühlung versucht der Körper sich mit leichter Temperaturerhöhung aufzuwärmen.

0
@kllaura

Es mag ja bei dir so sein, aber bei Tipps für andere solltest du nicht nach deinen Maßstäben gehen, sondern nach den allgemein gültigen Angaben. Und danach beginnt erhöhte Temperatur frühestens bei 37,5°C. Ich sag ja auch nicht, bei der oder der Erkrankung kannst du gar kein Fieber haben, nur weil ich es nicht habe.

0
@Lexi77

Fieber: Temperatur-Regulation im Körper

Leichtes Fieber fängt bei 38,1 °C an.

0
@kllaura

langsam nervst du mich. Du bzw. wir haben die ganze Zeit über erhöhte Temperatur gesprochen und nicht über Fieber. So hier nochmal für dich eine Auflistung (und damit ist die Diskussion hier für mich beendet)

Ab wann hat man Fieber?

Man hat Fieber ab einer Körpertemperatur von 37,8 Grad Celsius (orale Messung). Findet eine rektale Messung statt, hat man ab Fieber ab 38,2 Grad Celsius. Von erhöhter Temperatur spricht man ab 37,5 °C. Steigt die Temperatur auf über 39 °C hat man hohes Fieber, und sehr hohes Fieber ab 40 °C.

Übersicht: Fieber und erhöhte Temperatur

Normal-Temperatur: 36,5°C – 37,4°C

Erhöhte Temperatur: 37,5°C – 38,0°C

Leichtes Fieber: 38,1°C – 38,5°C

Mäßiges Fieber: 38,6°C – 39,0°C

Hohes Fieber: 39,1°C – 39,9°C

Sehr hohes Fieber: 40,0°C – 42,0°C

Die Angaben sind verlässliche Richtwerte, an denen sich Fieber feststellen lässt.

https://www.praktischarzt.de/krankheiten/fieber

0

Ja das ist ein Anzeichen. In deinem Alter (oder auch noch später) ist das normal.

Ganz klares: vielleicht.

Hallo Bugsi,

ich kann mich den Anderen hier nur anschließen: von deinem Alter her kann man es auf jeden Fall nicht ausschließen. Hast du denn noch andere Sympthome, die auf eine Erkältung hinweisen könnten?

Ansonsten würde ich es einfach mal abwarten. Von der Ferndiagnose her könnte es beides sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?