Bin ich für einen Herzinfarkt gefährdet?

2 Antworten

Im Internet stehen viele Horrorgeschichten. Du solltest dich wirklich nicht davon nervös machen lassen! Wozu studieren Ärzte jahrelang? Die wissen schon wovon sie sprechen. Wenn 7 Ärzte sagen, dass bei dir alles ok ist, dann wird das wohl auch so sein! Wenn du dich allerdings aus Angst einen Herzinfarkt zu bekommen weiterhin so reinsteigerst, wirst du wohl auch eher einen bekommen! Also beruhige dich und mach dich nicht selbst so verrückt!

Du solltest dringend den Arzt wechseln. Und zwar von einem Kardiologen hin zu einem Psychotherapeuten. Deine Angst vor einem Herzinfarkt und vor dem Sterben ist schon beinahe krankhaft. Ich kann ja verstehen, dass diese Angst einen verrückt macht. Aber wenn doch nun schon sieben Fachleute bestätigt haben, dass nichts besorgniserregendes los ist, was soll man dir noch versprechen? Du scheinst es nicht glauben zu wollen. Ich denke, eine Therapie könnte dir gut tun. Würde dein "ich" ein wenig aufmuntern und aufpeppeln damit du nicht immer wieder in diese Ängste verfällst.

Was möchtest Du wissen?