Bin ich fett? Wie schär seit/wahrt ihr in meinem Alter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also so, ganz ohne Bild, kann das niemand genau sagen. Denn der Begriff "fett sein"  trifft ja nur dann zu, wenn die entsprechende Gewebeschicht, also die Fettschicht, zu dick ist.

Die Relation von Körperlänge zu Körpergewicht allein, ist wenig aussagekräftig, das ist auch der große Schwachpunkt all dieser BMI-Berechnungen.

Das Gewicht, das Du angibst, kann ja auch durch viele Muskeln zustande kommen. Dann sieht der Mensch "stabil",  "kräftig gebaut", "untersetzt", aus, aber eben nicht fett. Schulkinder können dies meistens nicht so fein unterscheiden und hänseln dann den kräftig gebauten Schulkameraden damit, dass er fett sei, was dann aber nicht stimmt.

Wer eine sehr ausgeprägte Muskulatur besitzt, der hat dann meistens eine andere Körperhaltung und auch die Gewebeproportionen sind am Körper ganz anders verteilt. Daher muss man ein Ganzkörperbild von Dir sehen, um genau beurteilen zu können, ob sich Dein Gewicht durch Fett, durch Muskeln, oder durch eine Mischung aus beidem (der klassische Pykniker)  zusammensetzt.  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett bist du sicherlich nicht, aber du könntest für dein Alter ein paar Kilo weniger wiegen. Achte vor allem auf ausreichende Bewegung und meide zucker- und mehlhaltige Speisen.

Pass vor allem bei Getränken auf, höchstens Saftschorlen, am besten selbst gemixt, mit 1/3 Saft und den Rest Wasser und keine oder selten Snacks, wie Chips oder Kräcker, helle Schokolade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lisolemio 02.06.2017, 15:20

Die fiesen Getränke. Eigentlich ein Unding, wenn ich auch daran denke, was ich früher in mich hineingeschüttet habe. Fanta und Cola. Mit ganz viel Zucker. Pures Gift.

1

Mach doch mal einen online BMI test für Kinder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?