Was kann ich machen, wenn ich als Amiodaron-Patient Einlagerungen in den Augen bekommen habe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du bereits Sehstörungen, oder wurden die Einlagerungen beim Augenarzt nur im Rahmen einer Kontrolle festgestellt? Wenn Du schon Sehstörungen hast, ist es höchste Zeit, Amiodaron abzusetzen, da über kurz oder lang auch der Sehnerv angegriffen wird und Erblindung droht. Operieren lässt sich da nichts, zumal die Einlagerungen auch wieder abgebaut werden, wenn das Medikament abgesetzt wird.

Wegen seiner zahlreichen und schwerwiegenden Nebenwirkungen wird dieses Medikament nur noch verschrieben, wenn alle anderen Maßnahmen ineffektiv oder kontraindiziert sind. Wurden bei Dir bereits zuvor andere Antiarrhythmika angewendet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?