Bin abends wieder so müde - Was hilft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Ja, es hängt sicher mit den trüben Herbsttagen zusammen, da treten oft Müdigkeit, depressive Stimmungen und grippale Infekte auf. Unser Körper muss sich erst an die Änderung gewöhnen. Gut sind Bewegung an frischer Luft, am besten in der Sonne, wenn sie scheint und gesunde Ernährung, beides ist gut, um das Immunsystem anzukurbeln.

Hallo! Die Frage ist ja auch, wann stehst du morgens auf? Wenn du z.B. sehr früh aufstehen musst, z.B. so um 5 oder 6, dann ist dein Körper Abends um 21 Uhr einfach müde und signalisiert dir das dann auch entsprechend. Wenn du natürlich erst um 8 aufstehst ist das was anderes.

Wenn du nicht abends so früh ins Bett willst, dann kannst du dir auch eine schöne Beschäftigung für den Abend suchen. Ich kenne das von mir selber. Wenn ich nur auf der Couch sitze und Fernseh gucke, dann kann es sein, dass ich um 9 schlafe. Wenn ich aber neben dem Fernsehen noch was anderes mache, z.B. Sudoku dann habe ich kein Problem damit, wach zu bleiben.

Vielleicht machst du ja auch irgendwas gerne, was man neben dem Fernsehen noch machen kann, vielleicht irgendeine Handarbeit o.ä.

Ich habe allerdings auch das Glück, dass ich mich mittags auch schonmal eine halbe Stunde hinlegen kann. Das merke ich dann schon deutlich, dass ich dann abends nicht so ganz früh so müde werde.

Ansonsten wie hier schon gesagt wurde, vielleicht auch etwas Sport nach Feierabend (wobei mich das immer erst recht müde macht).

Viele Grüße

Die Nacht vorher mehr schlafen ;) Nein, mal im Ernst, ich denke aktuell haben viele damit zu tun..Wetterumstellung. Ich würde es mit Sport probieren, den Körper und Kreislauf so an mehr "Action" gewöhnen.

Also ich denke dass es mit Herbstzeit zusammen hängt ,es ist früher dunkel und weniger Sonnigen Tagen,deswegen hasst du weniger Energie ,das ist normale Körperreaktion ,meine Tierchen gehen jetzt auch viel früher Schlafen ,eigentlich hilft soweit ich selbst ausprobiert habe Bewegung an der frischen Luft,und am Sonnigen Tagen möglichst viel Sonne tanken.Schönen Abend !

Kann mich nur den anderen anschließen. Kenne das auch selber. Liegt mit Sicherheit am Herbst. Da es jetzt früher dunkel ist und morgens auch noch dunkel dann kommt man wirklich nicht richtig in die Gänge und möchte am liebsten einen Winterschlaf halten. Jeden Herbst/Winter das gleiche Theather.

LG

Hallo radius,

hast du denn genügend Schlaf? Schläfst du ruhig und entspannt? Wachst du mitten in der Nacht auf und kannst dann nicht mehr einschlafen? Dann stimmt irgendetwas mit deinem Schlafrhythmus nicht. Versuche doch am abend noch etwas Ausdauersport zu treiben und gehe dann im Anschluss ins Bett. Das hält dich wach und fit und lässt dich im Anschluss wie ein Baby schlafen.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?