bin 52 und habe solchen druck unterhalb des bauchnabels,denke sogar das es immer harter und fester w

4 Antworten

Ich kann dir da nur die Bauchmassage empfehlen, regelmäßig früh und abends ausführen, Wenn es nicht besser werden sollte, musst du zum Arzt gehen. http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassage Du musst mit sanftem Druck massieren, eher weniger als zu fest. Gewöhne es dir als ein Ritual an. Man kann das gut abends vorm Fernseher mache und morgens im Bett nach dem Aufwachen.

Du hast wohl wie ich eine Nabelfistel hast du das schonmal untersuchen lassen

Wie schon @Ente 63 ganz richtig geschrieben hat, solltest Du dich Mal etwas konkreter ausdruecken, und nicht in einm Satz. Meistens entstehen deine Beschwerden durch eine falsche Ernaehrung (zu viel, und falsche Lebensmittelkombination), ebenfalls auch durch einen unregelmaessigen Stuhlgang (Verstopfung). Du solltest Mal versuchen, vermehrt wasserhaltige Lebensmitteln (gerade bei diesen Temperaturen), wie frisches Obst und Gemuese (Melonen) zu verspeisen, und selbstverstaendlich genuegend trinken. - http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-verdauung-ia.html

Weisser, harter Knubbel im Mund?

Hallo,

seit gestern spüre ich ganz hinten auf der rechten, oberen Seite einen kleinen "Knubbel". Der Knubbel ist hart. Er tut nicht weh, ich bemerke ihn nur, wenn ich mit der Zunge daran komme. Auch durch Druck tut es nicht weh.

Hier ein Foto (Für sensiblere Menschen: ACHTUNG! Das Foto zeigt den Innenraum meines Mundes in einer Großaufnahme!):

=> http://de.tinypic.com/r/14pg6t/8

Was könnte das sein? Abszess? Weisheitszahn? Einfach nur ne Entzündung?

PS: Die kleine Blutung dahinter hat mit dem Knubbel nichts zu tun, da habe ich einfach zu heftig Zähne geputzt.

...zur Frage

Woher kommt das Stechen ca. 2-3 cm unterhalb des Bauchnabels?

heute so gegen nachmittag kam plötzlich so ein heftiges stechen unterhalb des bauchnabels.. aber nur.. wenn ich darauf drücke.. oder in bauch einziehe. was könnte das sein? bitte kommt jetzt nicht mit "Du bist schwanger bla bla bla". ich bin nicht schwanger. naja.. das stechen tut so richtig weh.. und due schmerzen sind unerträglich.. vllt liegt das dran weil ich mich blöd aufgesetzt habe? oder.. weil ich seit tagen keinen richtigen stuhlgang hatte? Hattet ihr das auch mal?

...zur Frage

bin ich die einziege der sowas passiert ?

es ist so immer wenn ich was negatives denke passiert es später -.- z.B ich saß im auto und wir waren gerade auf dem Heimweg und dann hab ich so ans Nasenbluten gedacht und wo ich später daheim war hatte ich auf einmal Nasenbluten und es hat nicht mehr aufgehört zu bluten durch das Nasenbluten hab ich 2-3 Tassen Blut verloren meine mutter wollte sogar einen Krankenwagen rufen . oder ich war an der Bushaltestelle und hab auf dem Schulbus gewartet und dann hab ich so gedacht ..bestimmt passiert ein Unfall und wir kommen nicht in die schule, wo der Bus da war und schon losgefahren ist , war ein Unfall auf der Straße und wir sind nicht mehr weiter gekommen , und solche Sachen passieren mir immer bis jetzt waren es nur negative Sachen ich hab es ja auch noch nicht mit positive Sachen versucht .. aber was soll ich machen ich denk nicht absichtlich so manchmal denk ich es nur aus spaß und es passiert trotzdem und will nicht das es passiert , ist das normal ? :-(

...zur Frage

Immer wiederkommende Bauchkrämpfe und Durchfall...

In meinem einwöchigem Urlaub im Ausland war ich nur einmal auf Toilette. Das hab ich im Urlaub aber eigentlich immer und daher damit keine Probleme. Seit Samstag bin ich wieder in Deutschland. Montag fing es dann an:

Ich habe immer mal wieder in unregelmäßigen Abständen ein starkes ziehen bzw. Schmerz im Bauch. Zuordnen kann ich das nicht richtig. Manchmal kommt es aus dem Bereich oberhalb des Bauchnabels, bis dahin wo die Rippen auseinander gehen. Also überall da, wo keine Knochen sind. Ein anderes Mal kommt es mir eher so vor, als ob es aus dem Bereich unterhalb des Bauchnabels käme.

Hinzu kommt Durchfall. Es ist nicht so, dass ich ständig aufs Klo muss. Am Montag waren es dreimal sehr kurz hintereinander. Am Dienstag war es nur einmal Abends und am Mittwoch einmal morgens und abends.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte und was ich dagegen tun kann?

Danke schonmal für eure Hilfe! ;)

...zur Frage

auf rechter und linker Seite des Bauchnabels Schmerzen, Blinddarm?

Hallo an euch alle und einen schönen guten Abend, vielleicht weiß einer von euch was ich haben könnte. Ich habe seit ca. 2-3 Wochen immer sporatische Schmerzen links und rechts auf Höhe des Bauchnabels. Ich bin nur total unsicher ob es vielleicht nur ein voller Darm oder vielleicht auch der Blinddarm sein könnte oder auch vom Magen herkommt. Die Symptome Apetitlosigkeit und das alles ist bei mir nicht der Fall. Hab nur Angst zum Arzt zu gehn weil ich schon manches Mal hingegangen weil ich Schmerzen im Bauch hatte und man sagte mir aber dann da ich mit offenen Rücken geboren wurde das es auch von der Wirbelsäule kommen. Ich komme mir halt dann manchmal vor wie ein Simulant und habe Angst das ich nicht mehr richtig ernst genommen werde. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir antwortet. Danke euch allen schon im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?