Bin 26 Jahre und hab schmerzen in der brust links und schwindel

4 Antworten

Es ist nicht immer einfach die Ursache für Disbalancen zu finden. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Lockerungsübungen, Atemübungen und der Bauchmassage gemacht. Für Lockerungsübungen kann man moderates Hanteltraining machen und vor allem für eine aufrechte Haltung sorgen, Bauch immer leicht einziehen und die Schultern nach unten ausrichten und aller Stunden die Schultern lockern, heben, senken, kreisen, einzeln und zusammen. Auch progressive Muskelentspannung kann helfen, die kann man gut nach einer CD ausführen und erlernen. Bei Atemübungen tief einatmen und dabei den verklemmten Bereich dehnen. Beim Ausatmen lösen und nachgeben. Die Bauchmassage kannst du dir ansehen unter: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassage

Meinst der schwindel hört dann auch wieder auf?? Das ist Megabyte anstrengend mit dem rückläufig! !

0
@TierliebTina

Du musst es einfach mal ausprobieren. Eine Garantie gibt es natürlich nicht., aber durch diese Übungen kann sich auch dein Allgemeinbefinden bessern. Probieren geht über studieren!

1

Ja dann hast du dir sicher den Nerv eingeklemmmt,lass das mal abklären.

Wenn du unsicher bist, dann hole dir eine zweite kardiologische meinung ein. ;) bei mir wurde auch mal was beim zweiten mal gesehen. Hatte damals eine Entzündung am herz. Also bevor man sich psychosomatisch einordnen läßt, abklären lassen. 

Frag doch mal nach einem belastungs- und langzeit ekg. Blutwerte die den thorax betreffen. Ist das o.B., orthopädisch abklären. 

Also ich hab seit September 14 bei zwei verschiedenen Ärzten und einmal im Krankenhaus ein Ruhe EKG und ein Belastung EKG gemacht und im Krankenhaus auch die Blutwerte wegen Thrombose etc alles War ohne Befund. Ich verzweifel bald

0

Ich habe gestern im Internet, eine TV Sendung gesehen, wo es genau um dein Problem mit den Schmerzen ging, dort wurde gesagt, das es in den meisten Fällen nicht das Herz ist, sondern ein eingeklemmter Nerv, bei dir wurde das Herz untersucht und nichts gefunden, also würde ich an deiner Stelle den eventuellen eingeklemmten Nerv angehen.

Ja das sag ich mir auch immer aber wenn die Beschwerden akut sind bekomme ich sofort Panik! ! Danke für deine Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?