Bildet sich eine Leberzirrhose zurück?

1 Antwort

Lebergewebe, welches von der Zirrhose betroffen ist, ist irreversibel geschädigt. Je nachdem, wieviel funktionsfähiges Gewebe noch vorhanden ist, kann man damit aber durchaus weiterleben. Voraussetzung: sofortiger und strikter Verzicht auf schädigende Einflüsse, z. B. Alkohol.

Was möchtest Du wissen?