Bildet der Körper Schlacken?

0 Antworten

Wie stillt man richtig ab?

Nach der Schwangerschaft produziert der Körper Muttermilch. Wie weiß der Körper aber, dass er irgendwann keine Milch mehr produzieren soll? Wie funktioniert das?

...zur Frage

Röntgenabteilung Spital - Ansteckung/Lunge?

Manche Krankheiten machen mir etwas Angst, zb. Lungenkrankheit „offene Tbc“. Beispiel: ich war letzte Woche im Spital röntgen wegen kleinem gebrochenen Zeh. 2 Patienten trugen Mundschutz. Entweder sie hatten was Ansteckendes (wo ja ohnehin durch den Mundschutz andere Patienten ungefährdet sind) oder müssen sich selbst schützen. 

Ein bisschen weiß ich Bescheid, dass es nicht so schnell übertragbar ist. Dennoch werden dort wahrscheinlich auch kranke Lungen geröntgt. In dem Spital (kleineres Spital) gibt es meines Wissens keine Lungenabteilung, aber eben Lungenröntgen. Eine Bekannte ist Krankenschwester und meinte, dass man Tbc beim Röntgen nicht gleich feststellen kann und - wie nach jedem Patienten - kurz desinfiziert wird. Aber was ist, wenn jemand mit eventuellem Verdacht auf Tbc röntgen ist, dort herumhustet und der nächste Patient geht zum Röntgen rein??? Wird man danach informiert, falls bei jemandem dort tatsächlich Tbc aufgetaucht ist???

...zur Frage

Die richtige Pflege bei fettiger Haut & Mitesser?

Hallo Zusammen,

da bei Bewertungen von Produkten im Internet doch auch viel betrogen wird und viel unterschiedlich gewertet wird, erhoffe ich mir hier Tipps :)

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Pflege und Reinigung für mein Gesicht. Ich habe schon etliche Produkte ausprobiert und bin nun schon seit einer ganzen Weile bei der Body Shop Tea Tree Serie hängen geblieben. Hier nutze ich das Waschgel, den Reinigungschaum und das Gesichtswasser. Zum Abschluss bzw. „cremen“ des Gesichts nutze ich Jojobaöl. Hin und wieder tupfe ich auch mal reines Teebaumöl (gemischt mit Wasser) auf mein Gesicht. Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch nochmal wechseln soll, da es nicht zu 100 % meinen Probleme bekämpft und vielleicht doch etwas zu aggressiv sein könnte.

Ich leide unter ziemlich fettiger und glänzender Haut. Schon kurze Zeit nach der Reinigung glänzt mein Gesicht extrem und das sieht leider echt unschön aus und man muss ständig tupfen. Ich habe jetzt keine üble Akne aber immer wieder Pickel. Hin und wieder ist auch mal ein unterirdischer und übler dabei, so wie momentan, die mir echt zu schaffen machen. Kommt aber jetzt nicht ständig vor. Was mir eher zu schaffen macht, sind Mitesser auf und rund um die Nase und dem Kinn sowie vergrößerte Poren. Ich schätze aber die kommen von der fettigen Haut, die verstopft. Außerdem hab ich einige rote Punkte von vergangenen großen Monstern, welche ich gerne los werden möchte. Ich hab eine ziemlich sensible und trockene Haut, deshalb ist sind mir die Tea Tree Produkte vielleicht doch etwas zu heftig.

Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Probleme hatte und diese mit der richtigen Pflege gut in den Griff bekommen hat und mir bei der Auswahl der richtigen Serie helfen kann.

Außerdem suche ich auch ein neues Make-up. Flüssig und Puder. Ich habe gelesen, man sollte darauf achten, dass es nicht komedogen sein sollte.

Vielen Dank euch!

...zur Frage

Tablette im Mund auflösen ist das okay?

...zur Frage

Gibt es Hausmittel bei Wasserablagerungen im Körper bzw. in den Knöcheln? Hilft Kaffee?

Kennt jemand von Euch Hausmittel gegen Wasserablagerungen im Körper bzw. (bei mir) in den Knöcheln? Hilft viel Kaffee?

...zur Frage

Was tun bei Verbrennung oder Verbrühung?

Hallo,

mir ist heute beim Koch ein Missgeschick passiert, habe die Lasagne gerade aus dem Ofen geholt und als ich sie auf dem Teller raufmachen wollte, ist mir was vom essen auf meinem Finger (Daum) gefallen, es hat höllisch wehgetan und habe sofort unter wasser gehalten. Jetzt kühle ich mein Finger gerade, und wenn ich damit aufhöre tut es dann noch richtig weh, aber es geht dann. Mein Daum ist an dem unteren Knochen rot und habe zwei ganz kleine Blasen, die kaum zu sehen sind, nur wenn man genau raufschaut. Was kann noch tun? Gibt es salben die ihr mir empfehlen könntet? Meine aller größte Angst ist, das sich da eine viel größere Blase bildet, ich arbeite ab morgen bis montag wieder und möchte mich nicht krankschreiben lassen. Kann auch nicht sagen ob es eine Verbrennung oder Verbrühung ist, aber ich glaube das ist eher eine Verbrühung.

Bedanke mich vorraus für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?