Bier genauso schädlich für die Leber wie Schnaps?

0 Antworten

Allgemeine Frage zur Leber!

Hallo Community,

Ich wollte mal Fragen ob mann durch Druck auf die Leber mit dem Finger schmerzen auf diesem Organ erzeugen kann. Also wenn man in diesem Bereich stärker drückt, kommt bei mir manchmal nen unangenehmes Gefühl. Kommt dies von der Leber ( die Leber erzeugt ja eig. keine schmerzen ) oder kommt das von der Galle ? Oder vllt. von den Muskeln in diesem Bereich kommen ?

Danke für euer interesse,

Mfg Jumpzx3

...zur Frage

Angst vor Leberzirrhose?

Hallo, ich bin 22 Jahre alt. Ich habe wahnsinnige Angst leberzirrhose zu haben, habe zu viel gegoogelt und jetzt total Panik :( Ich hatte vor 3 Wochen auf der Arbeit plötzlich extrem Schwindel und war Tage lang nur müde, so doof wie ich war habe ich natürlich danach im Internet recherchiert und dabei auf Leberzirrhose gestoßen. Mittlerweile ist der Schwindel weg und die Müdigkeit hat sich auch gebessert. Nun habe ich einen kleinen " blähbauch" und habe total Panik das es Wasser im Bauch sein kann aufgrund einer Leberzirrhose :( Müde und erschöpft bin ich heute Auch.. Ich habe wirklich wahnsinnige Angst.. Ich trinke auch nicht viel Alkohol, vielleicht alle 2 Wochen am Wochenende und nur Bier, selten Schnaps... Meint ihr es wäre unwahrscheinlich was an der Leber zu haben in meinem Alter? Bitte nur ernst gemeinte Antworten.. Mir Kamen eben sogar schon die Tränen vor Angst :( bevor ich zum Arzt damit gehe und mich blamiere wollte ich nach anderer Meinung bitten ...

...zur Frage

Hat meine einzige Niere versagt? (Alkohol)

Hallo! Ich habe von Geburt an nur eine Niere und lebe ohne Einschränkungen. Die eine Niere übernimmt problemlos die Arbeit der zweiten sagen die Ärzte. Vor zwei Tagen hab ichs aufjedenfall mit dem Alkohol übertrieben und musste mich auch übergeben. Das Problem war, dass ich nach einigen Malen starke Bauchschmerzen im kompletten Oberkörper bekommen habe. Die Schmerzen zogen sich von Unterleib bis Brustbereich. Tat schon ziemlich weh, kann das vielleicht daran liegen, dass ich mich immer ziemlich gekrümmt im knien übergeben habe und mich selbst zum übergeben gebracht habe? Am Tag danach gings mir eig super, hatte keinen Kater und heute war auch alles gut, nur hatte ich morgens Durchfall. Hab jetzt bisschen Angst, dass das vielleicht meine Niere war? Ich muss eh demnächst zur Kontrolle, aber will nicht unbedingt gleich gehen, weil ich zur Zeit ziemlich im Stress bin. Frage nebenbei: Wie stark schadet Alkohol der Niere? Ich trinke nur Bier und keinen Schnaps.. dass es für die Niere keine Medizin ist, war mir bewusst aber ist es wirklich so belastend wie für die Leber?

LG l3unnyHop

...zur Frage

Alkohol und ab wann erhöhte Leberwerte?

Hallo, kann mir jemand sagen, welche Alkoholmenge zu erhöhten Leberwerten führt???? Kann sich die Leber von Alkoholikern an Alkohol gewöhnen und dann erst spät erhöhte Leberwerte bekommen???? Ich frage deswegen, da ein Nachbar erhöhte Leberwerte hat und er nach seinen Angaben nur ab und an ein Bier und ein Schnaps trinkt.

...zur Frage

Alkoholfreies Bier bei Leberproblemen?

Da ich Leberprobleme habe, musste ich auhören, Alkohol zu trinken. Jetzt steht am Wochenende der Geburtstag von meiner Mutter an und meine Geschwister kommen auch, da wird meist ordentlich gebechert. Dürfte ich trotz Leberproblemen alkoholfreies Bier trinken oder ist das auch nicht gut für die Leber. Ich möchte irgendwie nicht den ganzen Abend mit Apfelschorle daneben sitzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?