Bienenstich?

1 Antwort

Für einen gesunden Menschen ist ein Stich, sowohl von einer Wespe noch von einer Biene nicht gefährlich. Man sollte die Einstichstelle kühlen (Eisbeutel) und ggf. mit z.B. Fenistil einreiben. Bei Allergikern sieht die Sache ganz anders aus. Wenn die Stich-Stelle übermässig anschwillt oder rot wird oder der Gestochene gar Atemprobleme bekommt, sollte sofort der Notarzt gerufen werden.

Was möchtest Du wissen?