Bezahlt die Krankenkasse eine Milchpumpe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte damals auch ein Rezept. Habe mir dann in meiner Apotheke eine Milchpumpe ausgeliehen. Man kann sie für einen Monat leihen, da das Rezept einen Monat gültig ist. Ich musste auch keinerlei Zuzahlung leisten. Wichtig ist, das auf dem Rezept deiner Freundin auch ein Abpumpset steht. Das war nämlich bei mir nicht der Fall und ich musste das Set selber kaufen.

Was möchtest Du wissen?