Bewegung bei Rücken

6 Antworten

Es kann sein, dass dein Ischiasnerv eingeengt wird. Bewegung ist immer gut, weil dadurch die Durchblutung erhöht wird, mehr Sauerstoff zugeführt wird und die Gefäße sich erweitern. Für den Ischias gibt es gute Übungen. Auf den Rücken legen auf den Boden und die Unterschenkel im 90° Winkel auf einem Stuhl ablegen. So 15 Minuten liegen bleiben. Weiter ist es gut die Beine im Liegen anstellen und die Fersen in Richtung Po ziehen, dann den unteren Rücken in den Boden drücken beim Ausatmen und beim Einatmen wieder lösen. Die Wirbel vom Steiß ab nach oben lösen, schön langsam, bis der ganze Körper abgehoben ist und das Gewicht auf den Schultern ruht, einige Atemzüge verweilen und dann langsam wieder Wirbel für Wirbel absenken. Man kann das auch in Stufen machen, erst bis zum Becken, dann absenken, dann bis zur Taille, bis zu den Schulterblättern und zum Schluss bis ganz oben.Zum Abschluss winkelst du die Beine an und legst deine Knie nach rechts ab, drehst deinen Kopf nach links, gut atmen und dann die andere Seite. Diese Übungen solltest du täglich machen, am besten vorm Schlafengehen und nach dem Aufstehen. Alles Gute und gute Besserung

Hallo, ob tatsächlich der Ischiasnerv eingeklemmt ist, sollte ein Arzt begutachten. Orthopäden sind meist sehr überlaufen, Du kannst mit diesen Beschwerden auch vorab mal zu Deinem Hausarzt gehen. Da ich nicht weiß, was Du genau hast, möchte ich keine Empfehlungen zu Bewegung oder mehr Ruhe geben. lg Gerda

Mir hilft eigentlich, wenn ich Schmerzen im Rücken habe oder am Ischias, viel Bewegung, dann ist nach einiger Zeit alles wieder Besser.

Du solltest aber zum Arzt gehen um Abklären zu lassen woher dein Scherz kommt.

Probleme bei Bewegung von Gelenken !

Hallo ihr lieben , Ich hoffe sehr das ihr mir weiter helfen könnt ! Seit etwa 1-2 Jahren hab ich das Problem dass sich meine Gelenke nur schwer bewegen bzw. das sich beim auf und ab bewegen "rattern/knirschen", " Stück für Stück bewegen lassen ", es ist schwer zu beschreiben aber dieses Problem hab ich an fast alln Gelenken. Ganz besonders in den Schulter-,Hand/Finger -,Hüft-, sowie Kniegelenken und unterhalb des Kopfes bzw. am Nacken. Dieses Gefühl macht mich wahnsinnig !

Könnte es sich um borreliose handeln ? Ich komm auch schnell aus der Puste und hab auch des Öfteren gelenkschemerzen .. Und hatte früher oft zeckenbisse.

Wenn jemand weis worum es sich handeln könnte oder so etwas auch hat würde ich mich sehr über Antworten freuen ! :)

...zur Frage

Hand [Kleiner Finger] Gebrochen oder geprellt/verstaucht?

Hallo Liebe Leute,

Ich war gestern unterwegs und mich hat so ein typ geschlagen, als ich mich dann leider gottes verzogen habe war ich so verdammt aggressiv das ich gegen eine wand geschlagen habe. Danach hab ich gemerkt das mein kleiner Finger Extrem weh tut und bewegen ging dann auch nicht. Ich habe dann sogar gezittert aber nur an diesen einem finger obwohl ich ihn nichtmehr bewegen konnte.. Naja wie dem auch sei heute hab ich immernoch schmerzen und kann den finger aber wieder Bewegen, nach jeder einzelnen bewegung schmerzt es nicht so doll als wenn es verstaucht ist. Meine frage ist, ist der finger gebrochen oder wie? An der hand ist nichts zu erkennen.. kein blauen fleck keine rötung nichts. aber es tut weh..

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Verschreibt der Notdienst Medikamente?

Hallo ihr Lieben

ich habe noch mal eine kurze Frage.

Darf der Notdienst (also der Arzt, der dort Notdienst hat) mir Medikamente verschreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?