Beule an der Scheidenwand nach Abszess

3 Antworten

kann auch ein eingewachsenes haar sein, versuch mit desinfizierten fingern und eventuell einer nadel(ja jetzt schreien wieder alle auf) zu öffnen, falls du ein häarchen entdeckst, zupf es mit einer pinzette aus. dann einen kamillebeutel drauf und warten

Wie bobbys schon schrieb, geh unbedingt zum Arzt und lass es Dir entfernen. Es tut hinterher nicht mehr weh und Du hast Ruhe! Zum Abheilen kann ich Dir Eichenrindesitzbäder empfehlen. Sie wirken adstringierend (zusammenziehend) und desinfizierend. Du solltest auf keinen Fall weiter daran herumdrücken, es entzündet sich noch mehr und es schwillt zu einem Karbunkel (das ist ein Furunkel, der sich in andere Zellen einschmelzt und vegrößert) heran. Geh bitte zu einem Arzt, er wird es aufschneiden und Dir ein Antibitoika verordnen. Alles Gute!

Hallo bienchen 123,

du solltest damit sofort zum Arzt gehen,zumal da Eiter mit im Spiel ist und gerade im Scheidenbereich eine Eintrittspforte für eine Superinfektion im Bauchraum.Bitte nicht mehr warten und du brauchst dich auch nicht zu schämen,aber du brauchst Hilfe!

Gute Besserung wünscht dir bobbys:)

Was möchtest Du wissen?