Beugen nach Knie OP (Kreuzbansriss, Innen- und Außenmeniskussriss)?

1 Antwort

Ich würde auf keinen Fall über die verordneten Bewegungsabläufe hinaus gehen.

6 Tage - lass doch bitte erst mal alles einwachsen.

Auch du bist nicht schneller als die Natur an sich. Nur der Operateur weiß, was intraoperativ genau gemacht worden ist und kann dir sagen, welche Bewegungen zulässig sind.

Wenn ich dich richtig verstanden habe ist deine Schiene auf 30° begrenzt. Wieso beugst du 50 - 60°? Ist dir das erlaubt worden?

Ich versuche es zu vermeiden, ist aber am angenehmsten. Hab gleich einen Termin beim Orthopäden aber habe nicht bedacht das ich dadurch auch die Sehnen viel zu sehr entlaste und wohlmöglich streckkkraft verliere.. Aber wie gesagt ich habe keine Schmerzen und das Gefühl der Meniskus hält sehr gut und ist gut operiert worden aber iht habt Recht, besser an den Plan halten.

1

Was möchtest Du wissen?