Besteht bei einer Ovarial-Zyste (Eierstock) 12mm bei Frau (69) Krebsgefahr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das statistische Malignomrisiko eines rein zystischen Ovarialtumors bei einer Frau in der Postmenopause beträgt ca. 10%. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natalina
13.01.2016, 13:17

ist eine gynäkologische untersuchung mit CT und MRT angesagt ?

0

Ich denke eher nicht. Ich hatte schon eine Zyste, die von allein abgegangen ist, bei meiner Tochter wurde der Eierstock samt Zyste entfernt. Wir haben beide keinen Krebs bekommen. Lass dich von deinem Gynäkologen beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?