Beste Freundin fühlt sich krank, obwohl nichts gefunden wird?

4 Antworten

Kann es sein, dass Stress der Auslöser ist? Es ist ja gut, dass bisher nichts Grobes gefunden wurde. Das bedeutet aber nicht, dass da nichts ist, nur weil bisher (noch) nichts ausgemacht wurde. Vielleicht mal bei einem/einer guten Heilpraktiker(in) versuchen? Ferndiagnosen sind halt nicht super sinnvoll, wenn man die Person nicht kennt oder sieht. Die Psyche kann tatsächlich vieles auslösen, oder vielmehr das Unterbewusstsein. Es kann ein Trauma dahinter stecken, das da hochkommt. Schön, dass du dich um sie kümmerst und nach einer Antwort suchst. Das verstehe ich, dass du Sorge um deine beste Freundin hast. Ginge mir genauso.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Geht mal zum Frauenarzt. Eine Entzündung kann höllische Schmerzen bereiten. Der Frauenarzt ist ja auch Arzt und hat 12 Semester Medizin studiert und wird versuchen zu helfen. Gastroenterologisch habe ich Zweifel, dass man etwas findet, das hätte man im Krankenhaus finden müssen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Mutter ist Schmerzärztin, habe selbst Erfahrung

Psychische Erkrankungen sind auch öfters die Ursachen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Denis, hinterfrage mal Dysmenorrhoe oder Algomenorrhoe. Diese Krankheiten oder Symptome muss ein Frauenarzt feststellen.

2

Woher sollen wir das wissen, wenn selbst die Ärzte nix finden? Ist ja nun auch nix spezielles, was sie da hat.

Hat mal einer einen Schwangerschaftstest gemacht?

Ich tippe auf Dysmenorrhoe oder Algomenorrhoe. Das muss ein Frauenarzt mal feststellen. Die meisten übersehen es und ist gar nicht so selten.

1

Was möchtest Du wissen?