Sind Antibotika bei bestätigtem Streptokokken Befund ein muss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo..,

wir haben hier schon sehr oft zum Thema Antibiotika geschrieben! Also die genannten Streptokokken können eine Mittelohrentzündung oder mehr verursachen.

Du hattest nicht zufällig Ohrschmerzen. Wenn man nun dies mit Antibiotika behandelt sollte man zwingend die verschriebenen Antibiotika vollständig einnehmen auch wenn es einem inzwischen besser geht.

Um eine Resistenz dieser Antibiotika zu vermeiden! Wenn man nun dies nicht entsprechend behandelt kann es zu einer Meningitis (Gehirnhautentzündung)
kommen. Von der Auswirkung auf das Ohr gar nicht zu reden.

Gruss Stephan

https://www.dr-gumpert.de/html/mittelohrentzundung.html

Was möchtest Du wissen?