bessere ausdauer hilfe

6 Antworten

In der Sporttheoriestunde habe ich gelernt dass man um Ausdauer aufzubauen am Besten ein Training macht bei dem man zum Beispiel 2min läuft, 1min Pause macht, wieder 2 min läuft wieder Pause und das zu Anfang möglichst nicht übertreibt. Aso je nach dem wie du dich fühlst 5-10 Wiederholungen. Dar du mit einer relativ geringen Grundausdauer startest würde ich empfehlen dass 2-3 mal die Woche zu machen und mit der Zeit die Länge der zu laufenden Zeit , und auch die Pausenzeit ein bisschen verlängerst. Das Ausmaß musst du selbst variieren da gibt es keine Faustregel und du selbst weißt am Besten wann Schluss ist. Wenn du es iergendwann schaffst 10min zu laufen und 3-5 min Pause zu machen und das 4 mal zu wiederholen würde ich empfehlen es mal vorsichtig mit 30 min am Stück zu versuchen. Viel Erfolg! :)

Dann fang doch erst mal mit Walken an. Radfahren ist auch gut oder schwimmen. Allerdings musst Du Dich durchbeißen bis die Ausdauer besser wird. Du kannst ja auch laufen und dazwischen immer wieder gehen, die Gehpausen werden immer weniger werden, wenn Du dran bleibst.

Da hilft nur Training. Jeden Tag ein kleines bischen mehr, aber wirklich nur langsam anfangen. Wenn dir 5 Minuten zuviel sind, dann fang mit zwei Minuten an, dann drei, dann vier und so weiter. Es gibt Menschen, die brauchen ein wenig länger um auf ein bestimmtes Ausdauer-Niveau zu kommen. Das ist aber nichts, worüber man sich Sorgen zu machen braucht. Lass dir einfach ein wenig mehr Zeit und steigere die Zeiten und die Schwierigkeiten langsam. Dann wird alles schon werden.

Bessere Koordination durch Joggen auf unebenen Boden?

Stimmt es, dass es gut für die Koordination ist, auf unebenem Untergrund (z.B. Waldboden) zu laufen / joggen?

...zur Frage

Abnehmen aber wie?

Hallo ich habe in den letzten Jahren ein bisschen zugenommen. Jetzt möchte ich meine alte Figur wieder, ich gehe 3x die Woche 30 Min. joggen habe aber trotzdem noch nicht abgenommen. Ich habe mal aktuelle Fotos hochgeladen und alte ( da wo ich wieder hin möchte) Könnt ihr mir tipps geben wie ich schnell und möglichst Gesund meine alte Form wieder erreiche?

...zur Frage

Ich bin dauermüde, hab wenig Ausdauer. Seit den letzten Jahren werde ich immer schnell schlapp und hab auf Dauer Augenringe. Kann mir einer weiter helfen?

...zur Frage

Mit Joggen anfangen - Vorher vom Arzt durchchecken lassen?

Hallo!

Ich fange nun endlich wieder an Sport zu treiben. Ich bin 25 Jahre und männlich. Mit 17 habe ich ca. 2,5 Jahre durchgehend Sport getrieben (Ausdauer + Kraft). Dann einige Zeit gar nichts und seit ca. 1,5 Jahren sehr unregelmäßig hin und wieder mal. Aber ich denke das kann man nicht zählen, es war mal 2-3 mal im Studio dann Wochen / Monate garnichts.

Nun will ich anfangen zu joggen und Krafttraining im Studio machen. Ich war heute das erste mal joggen. Zu meinem entsetzen war ich nach ca. 5min total fertig. Mein Puls war nach kürzester Zeit bei 170 und schwankte dann bsi 165-185. Ich bin 5min gejoggt, dann weiter normal gelaufen weil mir die Puste aus war. Das hatte ich früher nach 30-45min joggen.

Danach habe ich noch 10min abwechselnd joggen und laufen geschafft aber war ziemlich fertig.

Ist das einfach nur die fehlende Kondition? Oder sollte ich mal zum Azrt bevor ich weiter mache?

Man sollte vielleicht dazu sagen, dass ich vor ca. 4 Jahren kardiologisch komplett durchgecheckt wurde. (Belastungs-EKG / Langzeit-EKG / Herz-Echo) wo aber nichts besodneres festgestellt wurde, also angeborene Herzfehler oder ähnliches werde ich nicht haben denke ich.

Kann man denn beim Hausarzt einfach einen Check-Up machen wenn man wieder mit dem Sport anfängt oder gibt's sowas nur für Profi-Sportler die sowas vorlegen müssen?

Oder soll ich einfach weiter laufen und mir keine Sorgen machen?

Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Nach kurzer Zeit Joggen Magenschmerzen und Durchfall?

Hallo,

ich habe vor wenigen Wochen mit Joggen angefangen. Ich mache das, wenn, immer morgens und seit dem ersten Tag wurde ich von meinem Magen daran gehindert, länger als 10 Minuten zu laufen. Ausdauer hätte ich noch für etwas mehr. Ich bekomme zwar keine richtigen Schmerzen, aber es fühlt sich so an, als würde sich etwas im Magen zusammenbrauchen. Vielleicht leichte Magenschmerzen.

Und tatsächlich habe ich dann anschließend den Tag über mehrmals Durchfall. Ich kann es mir nicht anders erklären. Das passiert immer dann, wenn ich gelaufen bin und währenddessen das Gefühl im Magen erschien.

Woran kann das liegen? Ich gehe auch öfters über eine Stunde spazieren in einer schnellen Geschwindigkeit und da habe ich auch nie Probleme. Damals in der Schule konnte ich auch „laufen“, ohne das etwas mit dem Magen war.

Danke für Hilfe!

...zur Frage

Meine Beine fangen schon nach kurzem Joggen an furchtbar zu jucken. Woher kommt das?

Immer wenn ich gerade beim Joggen bin, merke ich schon nach kurzer Zeit wie meine Beine anfangen zu jucken. Nach einiger Zeit wird es so schmerzhaft, dass man nicht einmal mehr laufen kann. Bald will ich mit meinen Freunden an einem Wohltätigkeitslauf mitmachen. Deshalb hoffe ich auf eure Ratschläge. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?