Beschwerden während der pillenpause normal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde das nicht ausschließen. Die Pille durchzunhemen ist wie den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben. Du verpasst deinem Körper eine Extraportion Hormone. Das können eben auch Nebenwirkungen auftreten. Hast du denn auch mal andere Behandlungen gegen PMS probiert, wie Mönchspfeffer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linixx
29.08.2013, 14:13

Ja. Mönchspfeffer habe ich probiert. Bekam davon aber Schwindel und Kopfweh. Deswegen wollte ich jetzt mindestens 3 Monate die Pille durchnehmen. Meine FA Ärztin hat nämlich gesagt das dauert bis der Körper sich an die extra Hormon Zufuhr gewöhnt. Ist es beim nächsten mal genau so schlimm, werd ich die Pause wieder einlegen. Bringt ja nichts. Habe auch den ganzen Tag schon so ein ziehen im Unterleib als würde ich jeden Moment meine Tage bekomm, obwohl die Pillenpause heute eig zu Ende wäre.. Ich hoffe das dauert jetzt nicht anzulange.

0

Was möchtest Du wissen?