Beschwerden vom Lärmtrauma oder von den Tabletten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest gleich morgen zu deinem HNO-Arzt. Cortison muss bei Ohrgeräuschen genau nach Plan des Arztes eingenommen werden. Nur er kann entscheiden, wie die Einnahme nun weiter erfolgen soll. Sollte der Arzt in Urlaub sein, wende dich an die nächste HNO-Klinik. Lg Gerda

Wenn die Beschwerden nach einigen Tagen immer noch heftig sind, dann sollte man wirklich noch einmal genauer hinschauen. Auch dass der Arzt Cortison verschrieben hat und sogar noch Durchblutungstabletten - ehrlich gesagt, wegen zu lauter Musik gleich so eine Chemiekeule - das hätte nicht sein müssen. Stattdessen sollte der Arzt dich noch einmal gründlich untersuchen. Da scheint mir doch etwas übersehen worden zu sein.

Was möchtest Du wissen?