Beschäftigungsverbot im Bereich " House keeping ", ja oder nein?

2 Antworten

Du bist in der 14. Woche von ca. 39 Wochen. Wenn Du jetzt schon Probleme hast, wie stellst Du Dir denn die 28. bis 32. Woche vor, was das Arbeiten betrifft?

Meine Frau hat in meiner Praxis (freiwillig) bis zur 36. Woche mitgearbeitet, als Praxishelferin ebenfalls eine sehr, sehr stressige Arbeit, viel bücken, rel. schwere Fangobleche füllen, heben, tragen, Patienten ins Fango wickeln, die Praxis putzen, die ges. Wäsche waschen, und noch einiges mehr. In der 14.Woche hat man ihr die SS noch nicht angesehen, geschweige denn nachlassende Arbeitsleistung bemerkt.

Ich vermute daher mal, dass Dir die Arbeit auch vor der Schwangerschaft bereits sehr viel Mühe machte. Da bist Du jetzt natürlich schnell überfordert. Die Sorgen kann ich verstehen, und die nötige körperliche Fittness kann jetzt nicht mehr nachgeholt werden. Da die Schwangerschaft aber keine Krankheit ist, kann Dich ein Arzt wohl kaum krank schreiben.

Du wirst also wohl oder übel bis zum ersten ernsten gesundheitlichen Problem durchhalten müssen, dann kann Dich ein Arzt arbeitsunfähig schreiben. Alles Gute

Das ist gesetzlich geregelt. Sowohl der Arzt also auch der Arbeitgeber können ein Beschäftigungsverbot aussprechen.

Ihr Arbeitgeber muss eine Gefährdungsanalyse für Ihr Tätigkeitsfeld durchführen (lassen) und danach entscheiden, welche Tätigkeiten Ihnen noch zugemutet werden dürfen. Er kann eine alternative Tätigkeit anordnen oder im Einzelfall auch eine Freistellung.

45

Freistellung ist ja ok, aber das Gehalt? Läuft das dann weiter, oder zahlt die KK, oder muss sie zur AA?

0

Taubheitsgefühl nach biss

Vor ca.2 wochen hatte ich einen grösseren streit mit einer sonst recht netten dame. Als ich meine sachen packen wollte und gehen, biss sie mich 2 mal in den arm. Einmal in den unterarm und einmal in den oberarmmuskel (bizeps?^^) . Die stelle am oberarm hat auch leicht geblutet. Seit dem habe ich ein taubes gefühl im unterarm. Es fühlt sich einfach komisch an, vor allem wenn ich die stelle berühre. Habe gesehen dass vor 2 jahren jemand das selbe problem hatte. Dort stand auch dass vermutlich ein nerv getroffen wurde. Ich bin 3 monate in asien, mein geld ist knapp berechnet und ich geh ungern zum arzt wenn man sowieso nichts dran ändern kann... Kann sich das verschlimmern oder so bleiben für immer? Kann der arzt denn etwas zur verbesserung tun oder einfach nur eine diagnose erstellen? Weil es geblutet hat kann es auch was anderes sein als ein nerv?

Wie gesagt, ist schon etwa 2 wochen her und es fühlt sich immernoch so komisch an.

Vielen dank schonmal für die antworten :-)

...zur Frage

Krank wegen Psyche?

Hallo zusammen.

Ich habe die Kündigung erhalten und wollte das Arbeitsverhältnis weiter laufen lasse also, nicht krank machen jetzt ist es aber so, das ich von der psyche her sehr labil bin und seit 2 Tagen nur weine und nicht schlafen kann . War dann heute beim Arzt und habe dem alles erzählt weil ich mit meinem Arbeitgeber reden wollte und er mich wie ein Stück Dreck behandelt hat und mir sogar dreist ins Gesicht gelacht hat und durch diesen Vorfall hat sich alles noch verschlimmert.

Ich bin jetzt fürs Wochenende krankgeschrieben und jetzt kommt die eigentlich Frage, kann der Arbeitgeber mir was wenn ich mich noch 4 Wochen krankschreiben lasse wegen der psyche?

Da ich auch zum Psychologen gehen wollte ( wirklich kein Scherz alles!) Und wenn ich Montag eigentlich arbeiten müsste ich mich aber weiterhin krankschreiben lasse, Muss ich dann an dem Tag Bescheid geben persönlich ? Oder kann ich auch eine Nachricht schreiben das ich weiterhin krankgeschrieben bin ?

Weil ich mit Kunden zutun habe und als ich meine Kündigung bekommen habe aus dem nichts, obwohl alles super war musste ich noch 3 Stunden arbeiten und das war der Horror.. wenn man einfach nur immer heulen muss und am zittern ist . Habe auch schon fast 48 Stunden nichts gegessen und wie gesagt nicht geschlafen. Wichtige Fragen!

Danke euch

...zur Frage

Nach Gebärmutter und Myomentfernung kritischer Bericht...was heisst das? Hilfe!!!!

Hallo , ch hoffe man kann mir hier weiterhelfen. Ich habe letzten Donnerstag meine Gebärmutter und ein Myom entfernen lassen. Nachdem ich sehr lange und starke Blutungen hatte, habe ich mich für diesen Weg entschieden. Meine Frauenärztin sprach auch immer davon, dass Myome gutartig sein würden. Mir ging es nach der OP sehr gut und gestern wurde ich dann auch endlich entlassen. Montag wurde das Abschlussgespräch geführt, allerdings war ich damit überhaupt nicht zufrieden. Der endgültige pathologische Bericht fehlt noch, jedoch stand in dem ersten Bericht etwas von kritischerem Befund. Auf Nachfragen meinerseits, was dies bedeuten würde, meinte die Ärzte nur:" da würden noch weitere pathologische Untersuchungen stattfinden" Es sei nichts schlimmes und ich könnte mir ja auch den Bericht selber durchlesen. Was soll ich mit dem Bericht selber durchlesen, wenn ich sowieso nichts von dem Ärztedeutsch verstehen. Nun bin ich doch etwas verunsichert und habe Angst, was dieser kritische Bericht bedeutet. Eine Bekannte erzählte mir wiederum, dass es unter allen Berichten stehen würde und die Pathologen sonst die entnommenen Sachen gar nicht untersuchen würden. Ich hoffe, iihr könnt mich hier weiterhelfen und wenn noch Rückfragen sind, stellt sie mir einfach vielen vielen Dank. Ach so ich bin regelmäßig zum Frauenarzt gegangen und es wurde auch immer ein Abstrich gemacht,habe nie etwas gehört. Was bedeutet nur der Kritische Bericht" oder muss ich mir da keine Sorgen machen. Nächste Woche werden alle Berichte zu meiner Frauenärztin geschickt, aber dieses endlose warten macht mich echt fertig..... Bitte bitte helft mir weiter.

...zur Frage

Blaue Augenringe wegbekommen?

Hey ihr. Und zwar leide ich seit Jahren an extrem blau-violetten Augenringen. Ich wirke dadurch total krank und fertig. Ich fühle mich so unwohl damit weil egal ob ich topfit und ausgeschlafen bin, sie sind immer da. Ich decke sie immer mit Concealer ab und selbst wenn ich sie nur abdecke und sonst nichts mache (weil foundation oder so benutze ich nicht hab sehr reine Haut) ist das ein riesiger Unterschied zu vorher. Ich sehe dann fit, ausgeschlafen und gesund aus. Ich gehe auch nie ins Schwimmbad oder so weil das nicht Wasserfest ist und das dann jeder sieht. Einmal wo ich mich mal (ist shcon über ein halbes Jahr her) ohne sie abzudecken aus den Haus getraut habe, wurde ich angesprochen von einen Bekannten ob ich Drogen nehme würde weil ich ja so fertig aussehe (Er meinte das tot ernst und hat sich Sorgen gemacht weil er mich nur "ohne Augenringen" kennt). Ich hab so einige Tips ausprobiert, Teebäutel dran halten, kalter Löffe und und und.. nichts hilft. Ich leide so unter diesen Augenringen und denke mir immer einfach nur wieso sie nicht einfach verschwinden können. Ich dachte vielleicht ist es Eisenmangel und hab sehr viele eisehaltige Lebensmittel gegessen doch auch nach Monaten null Veränderung.. weiß jemand was man da noch machen kann?

...zur Frage

Sieht das nach Hautkrebs aus? (Unterlippe,Angst..)?

Hallo, Ich hab eben aus Zufall einen.. Rotbraunen vielleicht auch Braunen Fleck an meiner Unterlippe gefunden der früher soweit ich weiß noch nicht dort war kann nicht genau erkennen ob er Rotbraun oder richtig Braun ist.. Ich wollte mal fragen ob das für euch nach Hautkrebs aussieht :( ich habe echt Angst davor und ich werde auch zum Hautarzt gehen ich wollte nur erstmal fragen wie das für euch aussieht und ob man an so einer Stelle überhaupt Hautkrebs bekommen kann Noch ein paar Sachen zu mir ich bin 16 Jahre alt und bin vom Typ her jemand der sehr Wenig nach draußen geht (auch im Sommer) deshalb habe ich eigentlich nie Sonnenbrand ich bin zwar ziemlich Hell aber das liegt auch daran das ich wie schon erwähnt so gut wie nie rausgehe ^^ Ich habe gelesen das sowas auch einfach ein "Blut Bläschen" sein könnte stimmt das?

...zur Frage

Umkippen bei Stress?

Hallo allerseits , Ich hab folgendes Problem immer wenn ich stress habe kippe ich um , körplich wurde bei mir alles abgeklärt. Ich krieg alles mit wenn ich umgekippt bin nur meine Muskeln wollen nicht mehr mit machen alles sinkt nach unten und ich kann nur mit Mühe wieder aufstehen. Ich kann es meistens verhindern und nicht umzukippen , aber manchmal halt nicht. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll , ich will es einfach nicht mehr haben , da ich teilweise sehr eingeschränkt bin Sachen wie ein Führerschein kann ich Moment nicht machen was mich sehr frustriet. Kennt ihr sowas oder wisst ihr irgendeine Lösung ?

LG Wiebke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?