Benommenheit, Nacken und Hinterkopf fühlen sich schwerer an / Kopfschmerzen und Übelkeit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, an Deiner Stelle ginge ich mal zu einem Orthopäden. Evtl. liegt es an der Halswirbelsäule oder Du hast durch Deinen Kraftsport sehr, sehr starke Muskelverspannungen. Beides kann der Orthopäde durch Röntgenbild bzw. durch einfaches Abtasten diagnostizieren. Macht Ihr nach dem Fussballtraining Stretchübungen bzw. genug Ausgleichsübungen? Du bist seit einem Jahr erkältet? - da würde ich zumindest mal ein Blutbild machen lassen, damit man sehen kann, ob evtl. eine Grunderkrankung vorliegt, die Dein Immunsystem auf Dauer schwächt. Sind in Deiner Nahrung ausreichend Vitamine enthalten? Eine ständige Vitaminunversorgung schwächt das Immunsystem. Mehr fällt mir momentan zu Deinen Beschwerden nicht ein - vielleicht wäre Dir schon damit gedient, dass Dir der Orthopäde Physiotherapie verordnet. Ich hatte schon so starke Muskelverspannungen im Nacken, dass mir bei bestimmten Bewegungen vor Schmerz die Tränen in die Augen schossen (durch zu starke, einseitige Belastungen). Alles Gute. lg Gerda

P.S. Sollte der Orthopäde nichts feststellen bzw. nicht weiterhelfen können, hast Du noch die Alternative, zu einem Osteopathen zu gehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Osteopathie_%28Alternativmedizin%29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
edeles 05.09.2014, 11:23

Also nach dem Fussballtraining mach ich keine stretchübungen . Ich geh dann mal zum orthopäden. Danke

0

Was möchtest Du wissen?